Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Hui Buh >

- 19 - und die Schreckensnacht im Burgturm (RDK)

Kommentar von sledge :

Also ich finde diese Folge echt gelungen! Eines der schönsten Cover der Serie (das Cover der Erstausgabe wurde damals wohl vom Kunstkursus der 4.Schulklasse entworfen),eine rundrum gelungene Atmosphäre,Hans Clarin in guter Form und viele illustre Gastsprecher,was will man mehr? Gerade der Anfang kommt super stimmig rüber,man kann sich das durch sämtliche Kerzen feierlich beleuchtete Schloss und den Fackelzug der Dorfbewohner richtig gut vorstellen. Angeführt wird der Fackelzug von Wolfgang Völz als Bürgermeister (boah,schön ihn in dieser Serie zu haben,absolut professionell wie immer),Henry Kielmann (auch eine Klasseleistung,man sieht in förmlich als mamaverwöhnten Bürohengst vor sich)und Günther Dockerill (der TKKG-Erzähler der frühen Folgen)als Ratsherren. Dazu wachsen hier die Schlossbewohner über sich hinaus,Peter Kirchberger gefällt mir ausserordentlich gut,Ingrid Andree ist hier richtig "niedlich" albern und Andreas von der Meden wirkt ungewohnt aufgedreht. Klasse die Belagerung,wo die Angreifer z.b. versuchen die Burg mit Kanonenkugeln in Schutt und Asche zu legen und die Idee am Schluss mit der weggeworfenen Festtagstorte. Und DEN EINEN Lacher am Ende im Hintergrund finde ich heute noch absolut genial! Eine der besten Folgen der Serie!


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Unaufhaltsam rücken die Zeiger der Fledermausturmuhr auf Mitternacht, als die Bürger von Burgeck herbeiströmen, um mit den Schlossbewohnern ihren einstigen Obsieg über Belagerer zu feiern. Jedoch ents ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

tom fawley (26.08.2007)
boxhamster (19.10.2004)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4