Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Die Drei ??? >

- 103 - Das Erbe des Meisterdiebes

Kommentar von grimsby roylott :

Beim Wiederhören dieser Folge:

Als ich diese Folge das erste Mal hörte, vor etwa 3 Jahren, da wusste ich sie nicht recht zu würdigen. Dass nicht Hans Irle den Hugenay spricht, wie in den bisherigen Folgen, sondern Wolfgang Kubach, enttäuschte mich damals so sehr, dass ich die Folge nach einmaligem Hören ins Regal zu den anderen stellte. Aus lauter Langeweile habe ich die Folge 103 kürzlich erneut gehört und war überwältigt: Ich glaube, wir haben es hier mit der besten Folge nach Nr.40 zu tun (alle vorherigen Folgen stehen ja gewissermaßen außer Konkurrenz).

Es ist nicht nur das Erbe des Meisterdiebes, sondern auch gleichzeitig das Erbe von Matthias Fuchs, der hier seinen letzten, großartigen Auftritt als Erzähler hat.
Die Folge selber hat wirklich alles, was eine gute Serie braucht:
  • einen Erzschurken
  • eine Liebesgeschichte
  • ein Geheimnis
  • den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse
Ich denke, man kann ohne Übertreibung sagen, dass die Folge an die Substanz geht. Justus' moralische Grundsätze (die höchstens in der Folge 78, Das leere Grab, schon einmal leicht ins Wanken gerieten) werden hier auf eine harte Probe gestellt. Er verliebt sich in Brittany und Brittany sich in ihn. Als Justus erfährt, dass Brittany erblinden wird, da sie das Geld für die rettende Operation nicht aufbringen kann, ist er bereit für diese Liebe alle seine Überzeugungen über Bord zu schmeißen und die von Hugenay gestohlenen Gemälde zu verkaufen. Und Hugenay bemerkt am Ende des Hörspiels sehr treffend, dass Justus das nicht so sehr aus Nächstenliebe getan hätte, sondern eigentlich doch für sich selbst!
Dass wir inzwischen mit den Drei ??? schon über 100 Fälle gelöst haben und dass dabei Justus' Grundsätze immer prägend für die Untersuchungen waren, ist eine Art "Apotheose des Justus Jonas" - durch sie erscheint sein Beinahe-Fall umso drastischer! Die Fallhöhe erreicht ihr Maximum und als Justus zu taumeln beginnt, fiebern wir mit ihm mit.
Und natürlich: wer anderes als Erzbösewicht Hugenay könnte an Justus' Thron rütteln?

Während die Folge in erster Linie ein Stationendrama ist (Schrottplatz-Museum-Kloster-Brunnen) und die Drei ??? zur Lösung des Falles wieder einmal tüchtig die Hilfe von Kommisar Zufall in Anspruch nehmen, entwickelt sich parallel zu der recht einfachen Handlung der zweite, o.g. Handlungsstrang: Aufstieg und Fall des Justus Jonas. Wobei er an dieser Stelle höchstens kurzfristig das Gleichgewicht verliert und nicht stürzt.

Sehr interessant finde ich auch das Frauen-Motiv. In der Folge 78 (Das leere Grab) ist es Justus' (irgendwie-)Freundin Lys, die ihn auf die Spur seiner Eltern bringt und damit auf eine Selbstfindungsreise schickt. In dieser Folge ist es Brittany, die Prüfstein seiner moralischen Überzeugungen wird. Beide Male ist es eine Frau, die Justus ins Wanken bringt - und wir wissen: sollte Justus jemals stürzen, dann nur durch eine Frau!

Fazit: Eine großartige Folge, wenn nicht sogar die großartigste Folge der letzten 15 Jahre. Gleichzeitig verabschiedet sich Matthias Fuchs mit der Nr.103 von den Drei ???. Ich kann diese Folge wirklich nicht oft genug hören und hoffe, dass es mehr solcher Folgen geben wird, die einen der Drei Detektive näher beleuchten und seine persönliche Geschichte in den Fall mit einbeziehen. 6 von 5 Sternen! Deluxe!!

-- grimsby roylott (f.k.a. captaineike) --


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Der berühmte Meisterdieb Victor Hugenay ist tot! In einem rätselhaften Testament hinterlässt er Hinweise auf das bisher unentdeckte Diebesgut: einige wertvolle Gemälde. Eine Herausforderung für Justus ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen








goto top


weitere Kommentare von:

theblackadder (08.08.2017)
the analog kid (06.04.2013)
teekay (18.01.2011)
pitchfork (15.10.2008)
big-barney (05.10.2008)
maryhadalittlelamb (11.01.2008)
derlukas (01.05.2007)
jupiter jones (13.02.2007)
tom fawley (29.05.2006)
thomx (13.08.2005)
larry (02.06.2004)
toby2009 (29.05.2004)
torpedo (27.05.2004)
chris! (21.08.2003)
der_boese_tim (11.04.2003)
ohrwell (20.12.2002)
chrischi (09.12.2002)
samsa (06.10.2002)
earfreak (26.07.2002)
spliff (22.07.2002)
prof. snape (14.07.2002)
silversun (08.07.2002)
herr rossi (18.06.2002)
murphy (14.06.2002)
dobby (09.06.2002)
el parker (04.06.2002)
dennis (25.05.2002)
detlef (18.05.2002)
lucy lawless (17.05.2002)
carbonteufel (17.05.2002)
skinny norris (16.05.2002)
keyser soze (14.05.2002)
berta (14.05.2002)
eisbär (14.05.2002)
chrizzz (14.05.2002)
helge (13.05.2002)
julia doberwa (11.05.2002)
mattes (11.05.2002)
erasure (15.03.2002)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4