Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Geisterjäger Jac Longdong >

- 5 - Akte ''Bloody Mary''

Kommentar von cippolina :

Yeep, lange hat´s gedauert, fast etwas zu lange! Nach der etwas schwachbrüstigen vierten Folge, geht´s hier wieder in alter Qualität zur Sache und diesmal wird die Vorgeschichte zur Folge 3 erzählt. Longdong muß bei Dr. Borderline sein innerstes nach außen kehren um George Clinton zu überführen (remember: in Folge 3 noch unschuldig verdächtigt). Die Zoten stimmen wieder und es wird viiiel niveauloser Wortwitz geboten, der (zum Glück) mal wieder nicht jedermanns Geschmack ist. Highlight ist (wie das Cover andeutet) Jac Longdong, der den Fall Bloody Mary im Drag-Queen-Look löst, weil er gerade seine weibliche Phase als Muxe hat. Ein Brüller, obwohl die Hörspielmacher die mexikanischen Muxen falsch darstellen, denn Muxen sind Männer die komplett in der weiblichen Rollen leben, vgl. den Transsexuellen hierzulande, und nicht nur "weiblichen Phasen" haben. Trotzdem volle Punktzahl


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Jac Longdong griff tief in seine Erinnerung zurück. Da war dieser Fall. Der Fall, der die Beziehung zwischen Longdong und Hamill stark in Frage stellte.
Akte: Bloody Mary
Still war es um das Gas ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

durias (27.06.2006)
chrizzz (16.05.2006)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4