Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 11 - Das Kino des Schreckens

Kommentar von sledge :

Eine schöne Fantasygeschichte.Mit Sukos Freundin SHAO wird eine weitere Stammfigur stimmungsvoll vorgestellt.Im wahrsten Sinne des Wortes,denn als John Sinclair mit ein paar Bierchen zum Fussballgucken auf Suko wartet,steht der mit seiner neuen Flamme unerwartet von der Tür der unaufgeräumten Junggesellenbutze.Das Gesicht unseres Geisterjägers hätte ich gerne gesehen.Frank Glaubrecht spielt hier dabei wiedermal seine Routine aus.Echt witzig. Ansonsten lockt auch diese Geschichte den Hörer auf eine ganz andere Spur,denn vom atmosphärischen Kino gehts in eine menschenfeindliche Sumpflandschaft,in der ein gesichtsloser Riese und einige fiese Zwerge lauern.Schön,das endlich mal wieder ein Hörspiel im Kino spielt und auch die chaotische Szene an der Kasse kommt mir aus eigener Erfahrung irgendwie bekannt vor.Tolle Idee! Bei den Sprechern gefällt mir Daniela Raidies als Caroline sehr gut. Fazit:Soviel Potential hätte ich dieser Folge garnicht zugetraut.Das Ganze erinnert mich irgendwie an ein Fantasy-Computerspiel.Macht echt Spass!5 Punkte.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Was für Suko und Shao als entspannter Samstagabend beginnt, wird im Londoner Kino zu einem Albtraum: Das Tor in eine Welt des Schreckens öffnet sich! Hilflos muss Suko mit ansehen, wie seine Freundin ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

jones27 (26.05.2009)
witterfels (03.03.2006)
quatermass (12.02.2005)
black metatron (24.09.2004)
boxhamster (16.12.2003)
larry (24.11.2003)
ohrwell (02.01.2003)
tomato (22.08.2002)
chrizzz (22.01.2002)
dan (18.11.2001)
peter-shaw (12.11.2001)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4