Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Der Orden >

- 1 - Die Reliquie

Kommentar von steve-rich :

Ein wunderbar gemachtes Hörspiel, welches nicht auf effektiv-heischende Sounds und Spezialeffekte setzt, sondern in klassischer Manier erzähltechnisch produziert wurde. Es setzt mit seinem Gesamtkonzept gute Akzente. Dabei erinnert es doch mit dem sehr guten Eckart Dux als Erzähler teilweise an dam Flair alter Europa-Produktionen. Leider wurde der Erzähler dabei von der räumlich-akustische Mischung zu stark knochentrockene abgemischt, was ein klarer Mischfehler ist, gerade wenn man wie ich immer nur mit sehr teueren Studio-Kopfhörern sich Hörspiele anhört und so erkannt werden muss! Aber dieses Manko fällt beim gleichzeitig Hören wenn andere Geräusche und Musik da sind nicht so stark ins Gewicht. Douglas Welbat in der Hauptrolle des Gampagnie ist ein echter Traum, bringt er doch diese Produktion stark nach vorne und macht den Grossteil dieses Hörspiels zu einem Erlebnis. Insgesamt ist die Musik sehr ordentlich und passend komponiert und eingesetzt, auch wenn einige synthetische Sounds etwas undurchdacht eingesetzt erscheinen. Zum Schluss möchte ich noch das super Intro hier unbedingt erwähnen: Es ist einfach grosses Klasse gemacht und zeigt sofort zu Beginn das handwerkliche Erzählkönnen der Macher. Das gesamte Hörspiel ist deshalb auch sehr logisch verständlich aufgebaut und in einem sauber ohnen zweiten Anlauf oder nochmalige Passagen hören zu müssen konsumierbar. Sowas ist gerade im Moment eher selten geworden und muss hier unbedingt lobend erwähnt werden!!! Bitte alle schnell kaufen, dieses Teil lohnt sich wirklich und ist sein Geld und vielleicht sogar einen Award wert.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Seltsames passiert in der Nähe Akkon, in einem kleinen Dorf. Ein Bergarbeiter verschwindet spurlos und der zweite Mann ist von Sinnen und redet von bösen Geistern, die sich in den Steinbrüchen ausgebr ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

wolf.1968 (24.01.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (24.11.2007)
chrizzz (06.11.2007)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4