Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Europa - Die Originale >

- 60 - Kara ben Halef

Kommentar von chrizzz :

Karl May ist ja sonst nicht meine Sache, aber hier liegt eine sehr schöne, emotionale Story vor.

Kara Ben Nemsi geht wieder in den Orient und will seinen Freund Hatschi überraschen. Zusammen mit Sir David Lindsay kann er das nicht nur mit seiner Anwesenheit, sondern auch mit der Rettung zweier Pferde. Doch das soll nicht die einzige Überraschung bleiben.

Trotz der Sprache, die manchmal echt anstrengend ist, bleibt diese Folge eine sehr emotionale. Damit gehört diese Folge zu Recht in die Reihe der ''Klassiker'' bei den Originalen.

Tolle Sprecher sind hier im Werk. Allen vorran Hellmut Lange, den man mit ein wenig Fantasie auch im Cover erkennen kann. Vermutlich mit voller Absicht. Den Rest des Casts hat man in unzähligen Rollen bei Europa gehört.

Musik und Geräusche sind gut, vor allem für diese Zeit. 1972 muss ein gutes Hörspieljahr gewesen sein - mein Geburtsjahr.

Fazit: Da schon so viele Karl May-Produktionen in der Reihe erschienen sind, hoffe ich in der nächsten Staffel auf mehr Abenteuer. Man sollte mich mal fragen, was ich auf CD hören will... Mir würden da tolle Titel einfallen. Karl May wäre da weniger dabei, die höre ich in der Serie - wie diese Folge auch - zum ersten Mal.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
In Damaskus begegnet Kara Ben Nemsi ganz überraschend seinem alten Freund Sir David Lindsay, mit dem er zusammen zu den Haddedihn aufbricht. So kommt es zu einem großen Wiedersehen mit den Haddedihn, ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen




Jetzt bestellen bei




goto top


weitere Kommentare von:

oli.w (04.05.2008)
tom fawley (25.04.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4