Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf >

- 8 - Die verschlungenen Pfade

Kommentar von chrizzz :

Das Ende von Akar Kessel.

Wulfgar verläßt Bruenor und muss ein Gelübte erfüllen. Mit der Hilfe von Drizzt wird er Barbaren-König. Drizzt eilt aber nun Zehnstädte zur Hilfe, denn Akar Kessels Armee bläßt zum Angriff. Doch Drizzt kann auch hier entscheidende Akzente setzen.

Toller zweiter Teil, der in Folge 7 begonnen hat. Durch die beeindruckende Produktion werden die Schlachten lebendig.

Tolle Sprecher runden das Geschehen ab. Den Hauptteil trägt wieder der grandiose Tobias Meister als Drizzt UND als Erzähler.

Musik und Geräusche sind super ausgesucht und lassen - wie schon erwähnt - die Geschichte lebendig werden. Das muss Lausch erstmal einer nachmachen.

Cover und Inlay sind toll, ausgestattet mit Illustrationen passend zur Geschichte. Da schmöckert man gerne mal durch und erfährt so mehr über das Land und die Rassen.

Fazit: Noch besser als Teil 1 angefangen hat, geht das hier mit Teil 2 zu Ende. Großes Kopfkino!



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Nachdem Bruenor den Barbaren Wulfgar in der Schlacht um Zehnstädte besiegt hat, soll der junge Krieger seine Mitschuld an dem Überfall in den Minen der Zwerge abarbeiten.
Am Ende seiner Knechtschaf ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen








goto top


weitere Kommentare von:

sledge (24.12.2008)
jon snow (11.06.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (20.05.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4