Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > . . . und nebenbei Liebe >

- 13 - Der Rauswurf

Kommentar von poldi @ poldis hörspielseite :

Erster Eindruck: Suchtgefahr auch bei Staffel 2

Nachdem Nico sie auf irgendeinem unbekannten Parkplatz ausgesetzt hat, ist Jackie völlig verzweifelt. Doch da kommt Kai in einem Taxi und rettet sie. Ob das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist? Stefanie ist unsicher, wie sie sich verhalten soll. Sie ist sich zwar sicher, ihr Kind zu bekommen, weiß aber nicht, ob sie den Vater des Kindes einweihen soll. Doch dann fasst sie sich ein Herz und sucht den Unbekannten. Seine Reaktion ist eine andere, als Stefanie sie erwartet hätte... Währenddessen läuft es bei Florian und Ansgar nicht so rosig. Immer öfter haben die beiden Streit. Können die beiden sich noch einmal zusammenreißen?

Folge 3 der zweiten Staffel der Hörspielsoap …und nebenbei Liebe legt noch mal ordentlich an Dramatik zu. Gleich zu Beginn begleiten wir die völlig verzweifelte und verängstigte Jackie, die durch die Gegend irrt (im Übrigen eine tolle Vorstellung von Leyla Rohrbeck!) Aber eine große Bedeutung kommt auch dem Gewissenskonflikt von Florian zu, der sich zwischen seiner Liebe zu Ansgar und der Verantwortung seiner Noch-Frau und seiner Mutter hin und her gerissen fühlt. Schön, dass auch ernste Themen aufgegriffen werden, die dann auch intensiv aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Selbst Ober-Zicke Silvia ist nicht einfach nur böse und intrigant (wie ihr Rollenklischee in diversen Fernsehsendungen), sondern ist durchaus auch verletzlich. Dem einen oder anderen, der Science-Fiction- und Mysteryserien gewohnt ist, mag das alles merkwürdig vorkommen, doch wenn man sich darauf einlässt, wird man mit einer symphatischen, lustigen und sogar spannenden Serie belohnt. Ein absolutes Suchtmittel!

Bei den Sprechern wurden keine Kompromisse gemacht! Für jede einzelne Rolle ist der perfekte Schauspieler gefunden worden. Gleich drei Charaktere wurden hier (mehr oder weniger) neu eingeführt. Hanno Kröger bekamen wir schon kurz als Stefanies One-Night-Stand ins Gehör, nun wird sein Sprecher Kai Schwindt, der sichtlich Spaß an der Produktion hat, wohl öfter zu hören sein. Michael Pan ist mit seiner urkomischen Rolle als kauziger Fahrlehrer definitiv ein Highlight dieser Folge. Und Wie es scheint, wird uns auch Thomas Fritsch als Dr. Hartwich noch einige Zeit begleiten, was bei seiner angenehmen Stimme sehr zu empfehlen ist. Dass auch alle anderen Sprecher, insbesondere natürlich die Hauptcharaktere, wieder durch Leidenschaft und Professionalität glänzen muss wohl kaum noch erwähnt werden.

Die Musik hat sich bisher noch nicht verändert, zwischen den einzelnen Passagen wirkt sie auflockernd und entspannend. Das schafft einen Wiedererkennungswert, der für eine Serie, die derart auf den berühmten roten Faden angewiesen ist, genau richtig! Die Geräusche in den Szenen sind passend und glaubwürdig.

Wieder sehen wir drei Charaktere auf dem Cover, dieses mal können wir Florin, Ansgar und Mia bewundern. Auch die grüne Farbe ist schön, als Kurzportrait im Inneren können wir etwas über Ulrike Stürzbecher erfahren.

Fazit: Eine tolle Folge, einer wunderbare Serie. Schön das die Serie auch in der zweiten Staffel ihr hohes Niveau halten kann

www.poldis-hoerspielseite.de


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Kann Jackie wirklich niemand helfen?
Jackie ist in Panik: Nico hat sie nachts auf irgendeinem einsamen Parkplatz aus dem Auto geschmissen, ohne Handy, ohne Hilfe… Stefanie fasst sich ein Herz und v ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen




Jetzt bestellen bei




goto top


weitere Kommentare von:

nic (14.06.2008)
chrizzz (04.06.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4