Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Point Whitmark >

- 21 - Gefahr am schwarzen Wasser

Kommentar von brimbus :

Die Folge hat mir überhaupt nicht gefallen. Weiß nicht mehr, wie oft ich dabei eingeschlafen bin.
Die Handlung ist so ähnlich schlecht und zerfahren wie beim "schweigenden Ritter". Eine Hazienda, ein Schaufelraddampfer und darauf ein Casino in einer entlegende Gegend? Hab ich nicht nachvollziehen können und fand ich unglaubwürdig. Die Idee des Erfinderwettbewerbs, die an sich gut ist, wurde mit nur zwei weiteren Konkurrenten billig verheizt.
Von Anfang an kommt die Folge recht lieblos daher, die Anfahrt, die sprechende Kröte und die Begrüßung - der Plot plätschert träge vor sich hin wie der Fluss, auf dem der Dampfer schippert. Da hilft auch leider die gruselige Szene im Keller nichts. Im übrigen ist der "Chupacabra" das albernste der bisherigen PW-Monster, das sogar ein reales Phänomen ist.
Eine PW-Folge, die in meiner Sammlung eine ähnliche Belanglosigkeit erlangt wie die "Die Kammer des schweigenden Ritters".


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Ein Wettbewerb unter Erfindern verwickelt Jay, Tom und Derek in ein heimtückisches Mordkomplott. An der Seite von Professor Muriel van Hoogen reisen sie zum entlegenen Marquinha-Anwesen. Hier fürchtet ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen




Jetzt bestellen bei




goto top


weitere Kommentare von:

derek (23.08.2008)
torpedo (08.02.2008)
pitchfork (30.01.2008)
wolf.1968 (30.01.2008)
chrizzz (24.01.2008)
poldi @ poldis hörspielseite (09.01.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4