Special: kassettenkindkartenspiel
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Adams van Ghoot >

- 2 - Für die Jahreszeit zu kalt

Kommentar von chrizzz :

Für die Jahreszeit zu kalt oder für die Hörspielgemeinde zu früh. Abgedrehter SciFi-Spaß.

Die Beziehung zwischen Bov und Jenny läuft ... wie jede normale Beziehung. Das gleiche erlebt Adams van Ghoot, irgendwie nur wegen des Titels dabei, ebenfalls. Frau wollen immer nur das Eine: keinen verkaufoffenen Sonntag oder SSV. Ein Schmuckstück wäre schön. Während auf der Erda die Vega das Wort übernimmt, stehlen sich Adams und Bov in die Parallelwelt von König Blauzahn, um dort Chaos zu stiften, während auch in der realen Welt PJ die Hologramme aufwiegelt...

So wie der erste Teil war, so erwartet den Hörer die gleiche Kost: entweder man mag sie oder nicht. Mit einem Gewicht auf Wortwitz wird hier SciFi gemacht. Schöne, intelligente Comedy, die nicht jeder verstehen wird. Und wer nicht versteht, der wird's doof finden.

Norman Matt ersetzt Andreas Fröhlich. Das klappt super. Insgesammt eine ausgewogene und gute Sprecherwahl, obwohl nur wenige Stars dabei sind. Michael Tietz ist als PJ sicher einer der Besten. Und Bert Stevens darf als Trinker Toko Tell eine tolle Rolle sprechen.

Die Geräusche sind gut. Allerdings wird musikalisch außer einem genialen Beat wenig geboten finde ich.

Das Cover paßt ins Konzept und ist an den ersten Teil angelehnt.

Fazit: ich hoffe, wir bekommen nie eine Vega. Ansonsten werden wohl noch mehr Science Fiction Hörspiele so abrupt enden.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Während Bovs Freundin Jenny ein bisschen Abstand sucht und dabei an Gott, Radiomoderatoren und Untote gerät, proben die Hologramme den Aufstand. Parallel geraten Bov und Adams vom Planeten Ghoot im Ja ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

acquire (10.11.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Kassettenkindkartenspiel