Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 11 - Das Kino des Schreckens

Kommentar von jones27 :

Ich glaube, wir sind uns alle einig, daß die Grundidee hinter dieser Folge Murks ist. Ein Riese, der einen Film als Portal in unsere Wirklichkeit nutzt, um mit Trancegas gefügig gemachte Opfer zu entführen gehört mit zu den am verzweifelsten zusammen gezimmerten Plots die ich je gehört habe. Das wäre auch abgesehen von all dem Übernatürlichen kaum möglich. Spätestens nach eine Dutzend verschwundener Menschen würden sich doch alle Augen auf das Odeon richten. Alle Menschen sind zuletzt gesehen worden, wie sie dort hineingingen. Und der Riese hat ja hunderte entführt. Wenn er jedes mal nur einen (oder wenige, sonst wäre es wohl wirklich zu offensichtlich) mitnimmt, wie lange hat er denn dafür gebraucht? Wie lange läuft denn der Film schon? Ich dachte der wäre brandneu? Das paßt alles nicht zusammen. Trotz diesen, und noch einigen weiteren kleinen Schönheitsfehlern, hat mir die Folge gefallen. Das liegt aber hauptsächlich am herrlich alltäglichen Anfang, wo wir John mal in seiner Freizeit erleben und an der "Stadt" in der anderen Dimension. Dieses Setting verbreitete eine ähnlich unheimliche und düstere Atmosphäre, wie wir es schon in Folge sechs hatten. So etwas kommt in der Serie leider viel zu selten vor. JS ist eben eine Actionserie mit Horrorelementen, und nicht umgekehrt. Umso mehr freue ich mich dann über solche Szenen. Nachdem Shao ja eine "wichtige" Nebenfigur ist, denke ich, wir werden wieder auf sie treffen.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Was für Suko und Shao als entspannter Samstagabend beginnt, wird im Londoner Kino zu einem Albtraum: Das Tor in eine Welt des Schreckens öffnet sich! Hilflos muss Suko mit ansehen, wie seine Freundin ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

sledge (21.09.2006)
witterfels (03.03.2006)
quatermass (12.02.2005)
black metatron (24.09.2004)
boxhamster (16.12.2003)
larry (24.11.2003)
ohrwell (02.01.2003)
tomato (22.08.2002)
chrizzz (22.01.2002)
dan (18.11.2001)
peter-shaw (12.11.2001)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4