Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 43 - Ich flog in die Todeswolke (1/2)

Kommentar von jones27 :

Erneut eine sehr gute Folge. Ich glaub, man kann sagen, daß WortArt jetzt den Bogen raus hat. Die durchschnittliche Qualität der letzten 10 Folgen ist deutlich angehoben worden. Wenn mal von der inhärenten Unlogik absieht, daß die Mordliga John mit Leichtigkeit jederzeit zu Hause hätten umbringen können, paßt soweit eigentlich alles. Löblich fand ich die Diskussion der beiden Einbrecher, warum sie John eben NICHT umbringen. Das war wenigstens mal ein Versuch, sich dieses Problems schlüssig anzunehmen. Das Kammerspiel im Flugzeug ist exzellent gelungen. Spannend, atmosphärisch dicht, bedrohlich, schier ausweglos. Dagegen fällt der Handlungsstrang um Suko natürlich deutlich ab, obwohl dieser auch wichtig und amüsant ist. Eine tolle Leistung, die das Team mit dieser Folge hingelegt hat, besonders, wie gesagt, die Szenen im Cockpit. Auch diesmal fällt die, im Vergleich zu früheren Folgen, größere Härte auf. Zwar hat man das Flugzeug gnädigerweise fast leer auf die Reise geschickt, es kommen aber immer noch eine Menge Leute grausam ums Leben und John kann nichts dagegen tun. Nun schnell weiterhören, ich will wissen, wie der Cliffhanger aufgelöst wird….


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Brutale Gangster überfallen John und rauben seinen Einsatzkoffer. Er verfolgt die Diebe bis an Bord einer startklaren Boeing. Doch in der Luft nähert sich dem Flugzeug plötzlich ein unerklärlicher Neb ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

poldi @ poldis hörspielseite (20.03.2009)
chrizzz (08.09.2008)
stonie (15.05.2008)
der hörer (17.04.2008)
plissken (15.04.2008)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4