Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 49 - Ich jagte Jack the Ripper

Kommentar von jones27 :

Zeitspiel! Hier wird sowas von eindeutig Zeit bis Nummer 50 geschunden, das ist nicht mehr feierlich. Trotzdem geht die Folge in Ordnung, da sie anders ist. Das Hörspiel fällt sowohl vom Ton (gemeint ist natürlich die Stimmung) als auch von der Story her aus dem üblichen Rahmen. Das liegt wohl daran, daß es sich eigentlich um eine ganz normale Polizeifahndung nach einem Serienkiller handelt (wobei natürlich trotzdem ein übernatürliches Element vorhanden ist) und keine Dämonen zu bekämpfen sind. Kreuz und Silberkugeln werden nicht einmal erwähnt. Die dicht gewobene Handlung kann einige packende Momente vorweisen, die Sprecherleistungen sind durch die Bank exzellent und außerdem ist Lutz Riedel dabei. Eine ganz und gar unübliche Sinclair-Folge, die aber sehr stark und auch für Serienneulinge geeignet ist. Lediglich das Ende ist etwas unbefriedigend, da weder eine zufrieden stellende Auflösung, noch ein richtiges Ende geboten wird. Manche Fans wird das ungewohnte Setting sicherlich vor den Kopf stoßen, aber ich spreche hier eine ganz klare Kaufempfehlung aus.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Der Mann, der den kleinen Wohnraum betrat, trug auf seinen Armen eine entsetzlich zugerichtete Leiche. Bei jedem seiner Schritte baumelten die leblos nach unten hängenden Arme und Beine der Toten hin ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

sledge (30.11.2009)
chrizzz (26.08.2009)
samsa (25.06.2009)
stonie (28.04.2009)
poldi @ poldis hörspielseite (23.04.2009)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4