Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Kommissar Dobranski >

- 11 - Der falsche Franzose

Kommentar von chrizzz :

Die vielleicht intelligenteste Dobranski-Story.

Eine entsetzlich zugerichtete Leiche wird gefunden und bei Horst Dobranski nistet sich der Franzose ein. Was hat er mit dem Mord zu tun. Nur langsam kommt er hinter das Geheimnis, was diesen und den Ermordeten verbindet.

Eine wirklich gute Story mit einem realistischen Hintergrund. Natürlich wir hier die eine oder andere Szene gnadenlos überzogen. Aber eben auf die charmante ''Fuck-die-Scheisse'' Art des härtesten Davidwachen-Bullen der Welt.

Konrad Halver verkörpert das Hamburger Urgestein nicht nur. Er IST Horst G. Dobranski - das sieht man nun auch in den wöchentlich erscheinenden Quickies, die exklusiv von Hoerspiele.de präsentiert werden. Mich muntert das jeden Montag auf. Neben ihm sprechen eine Menge guter Hamburger Schauspieler mit. Und natürlich ist der falsche Franzose eine Paraderolle für Robert Missler.

Die knackige Musik untermalt die Härte von Dobranski wie immer perfekt. Auch die Geräusche sind gut.

Die neuen Cover finde ich gut, da nun auch grafisch gezeigt wird, wer Dobraksi ist: Konrad Halver. Eine sehr realistische Illustration. Doch Halver sieht in echt noch besser aus ...

Fazit: Hamburg ist wieder sicher. Vorerst zumindest. Und das soll mit mehr Folgen hoffentlich auch weiter so bleiben!



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Eine kastrierte Leiche wurde in der Straße "Am Millerntor" gefunden. Der Tote -ein junger Mann- lag auf dem Rücken. Die helle Jeanshose schien komplett in Blut getaucht worden zu sein. Kommissar Dobra ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

mr. murphy (21.06.2009)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4