Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Goldagengården >

- 5 - Goldagengården 5

Kommentar von tom fawley :

Die Jagd auf den Nachlass des Kunstsammlers Peer Johannesson geht weiter ... Seine gesamte illegal erworbene Kunstsammlung ließ Johannesson in alle Welt verschicken. Zurück an die Leute, die ihm die Stücke einst beschafften. Aber ein bestimmtes Gemälde wollte er den rechtmäßigen Besitzern zurückgeben. Vier von ihm bestimmte "Erben" sollen es finden. Doch ein unbekannter Attentäter ist dem Bild offenbar ebenfalls auf der Spur – und bereit, dafür über Leichen zu gehen. Nachdem wir einen der vier "Erben" ja gar nicht erst kennen gelernt haben, ist dem Autounfall am Ende von Teil IV ein weiterer "Erbe" zum Opfer gefallen. Nach diesem sehr gelungenen Cliffhanger geht es hier spannend und brisant weiter, bis das ganze dann in einem noch besseren Cliffhanger endet. Was Marco Göllner uns hier bietet ist absolut genial und hat mich völlig in seinen Bann geschlagen. Nach "Dorian Hunter" schon wieder ein Hörspiel-Hammer aus dem Hause Zaubermond. Ich bin wirklich mal gespannt, womit die uns als nächstes überraschen werden! Um die CDs so schnell wie möglich zu bekommen, habe ich die Reihe abonniert. So hatte ich am Freitag bzw. am Samstag die Teile V und VI im Briefkasten. Seither lief wieder nichts anderes als "Goldagengarden" bei mir!


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson geht bei einem Kanuausflug auf dem Skatelövfjorden über Bord. Wahrscheinlich ein Herzinfarkt. Aber die Leiche wird nicht gefunden. Johanness ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

chrizzz (25.10.2010)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4