Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Europa - Die Originale >

- 73 - Mein Freund der Shawano

Kommentar von tom fawley :

"Mein Freund der Shawano" war mir, vor der Bekanntgabe als neuestem Beitrag der "Originale", völlig unbekannt. Nicht einmal den Titel hatte ich vorher schon mal gehört. Und dies obwohl ich in den letzten zehn Jahren sehr viel über die alten Europa-Hörspiele im Internet recherchiert habe. Als diese Produktion angekündigt wurde, war ich erstmal nicht sonderlich euphorisch. Schon wieder ein Western, als hätte es nicht schon genug davon in dieser Reihe gegeben! Als ich dann auf Europa-Vinyl allerdings las, dass es sich um eine Produktion aus dem Jahre 1976 handelte war meine Neugier geweckt. Und spätestens als ich die Sprecherliste sah, konnte ich das Erscheinen des neuesten "Originals" nicht mehr abwarten. Die Geschichte vom kleinen Biber muss damals in einem Abwasch mit "Rätsel um die grüne Hand" und "Rätsel um den geheimen Hafen" produziert worden sein. Fast alle hier vorkommenden Sprecher waren auch bei den beiden grandiosen Enid Blyton-Vertonungen dabei. So kamen hier Stefan Schwade, Friedrich Hey, Peter Kirchberger, Volker Bogdan, Christian Mey, Lutz Mackensy, Torsten Sense und Wolfgang Kaven zum Einsatz. Was sollte bei so einer Besetzung noch schief gehen! Über die Musikuntermalung und die Geräuschkulisse bei Europa zu dieser Zeit muss man wohl kein Wort mehr verlieren. In diesen Bereichen war man vor 35 Jahre besser als heute! Die Geschichte ist zwar jetzt nichts weltbewegendes, aber die perfekte Umsetzung macht sie zu einem besonderen Hörerlebnis. Hätte ich es schon in meiner Kindheit gekannt, wäre es auf jeden Fall einer meiner Favoriten gewesen.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Als Mr. Collins von Indianern erschossen wird, sieht Shawano, der kleine Biber, rot; er will den Tod des Mannes rächen. Doch es ist kein leichtes Unternehmen: Denn wer gab den Indianern die Repetierge ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

teekay (23.02.2011)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4