Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 69 - Der Ripper kehrt zurück

Kommentar von chrizzz :

Der Ripper ist zurück und trifft John Sinclair in einer harten Zeit doppelt.

Jane kommt hinter das Geheimnis von John und Nadine Berger. Sie ist schwer enttäuscht und macht Schluss. Doch da erwischt sie der Ripper und entführt sie ins Horror-Land. John und Suko setzen ihm nach. Doch wie der Ripper seine Rache ausführt, ist schlimm ...

Der Abschnitt mit Oliver Döring geht zu Ende und zum Schluss macht er nicht nur Buch und Regie, sondern hat den Zweiteiler auch selbst geschnitten. Das sicher zur Freude vieler Fans.

Natürlich ist die Vorlage wieder ein ''Groschenroman'', doch der Plot im Vergnügungspark ist ein schöner. Es bleibt viel Platz für räumliche Sprünge, die dann auch akustisch hervorragend umgesetzt sind.

Die Sprecher sind wie immer mit hochkarätigen Synchronsprechern besetzt. Als Ripper wirkt Jörg Hengstler wirklich böse. Und Franziska Pigulla zeigt, welche Facetten sie in der Stimme hat. Traumhaft.

Musik und Geräusche sind gut und die Schockeffekte wirken mal wieder.

Das Cover zeigt plakativ den Ripper und Jane - eine Szene aus dem Hörspiel.

Fazit: Oliver Döring zeigt noch einmal eindrucksvoll seinen Style.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Ernie Shane ist tot. Unter dem Einfluss des Geistes von Jack The Ripper hatte Shane mehrere Frauen und schließlich sich selbst ermordet. Doch ist der Schrecken damit vorbei? Als in dem Vergnügungs-Par ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

stonie (23.11.2011)
maryhadalittlelamb (13.11.2011)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4