Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Mord in Serie >

- 6 - Kalter Tod

Kommentar von chrizzz :

Hier fehlt auf hoerspiele.de ganz klar das ''Thriller''-Genre!

Cecilia Moser folgt der Einladung von Axel Degenhardt in seine Villa in den Bergen. Sie ahnen nicht, dass ins Haus auch eingebrochen wird. Dabei geht es mehr als nur um ein dunkles Geheimnis...

Diese Folge ist wieder so gestrickt wie die Erste und spricht mich voll an. Viele Handlungsstränge, böse Wendungen - alles, was ein erwachsener Hörspielfan hören will.

Die Sprecher sind super und Udo Schenk kann als mysteriöser Fernsehmoderator wieder alle Facetten einer abgründigen Persönlichkeit durchspielen. Das kann kaum einer wie er. Die anderen Sprecher sind ebenfalls stark. Vor allem Reent Reins kommt endlich mal wieder zum Zug.

Musik und Geräusche sind klasse. Hier sind filmreife Wechsel zwischen Blinkwinkeln exzellent umgesetzt. Das ist das, was die Serie mit ausmacht.

Das Cover hat Blut und Eis. Irgendwie simpel, aber es passt.

Als Bonus ist als letzter Track wieder ein Synpop-Stück dabei. Diesmal ist es ''Tonight is free'' von Carved Souls.

Fazit: Die Serie ist top und neben Folge 1 ist die vorliegende Folge eine der Besten.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Ein luxuriöses Ferienhaus in den verschneiten bayerischen Alpen. Hierher lädt der Münchener TV-Star und Playboy Alexander Degenhardt seine neueste Eroberung, das attraktive Model Cecilia, ein. Die ju ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen




Jetzt bestellen bei




goto top


weitere Kommentare von:

fm86 (29.05.2013)
steve-rich (18.01.2013)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4