Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Dreamland Grusel >

- 32 - Hotel der Toten

Kommentar von chrizzz :

Der Klassiker: vier Freunde bleiben in der Pampa liegen und finden sich in einem Gruselschloss wieder.

Die Geschichte, die im bayrischen Wald spielt, geht aber dann über das übliche hinaus und garniert die klassische Gruselgeschichte mit einem alten Fluch. Klar, dass einer ihn brechen kann, dessen Schicksal dann besiegelt ist ...

Die roten Folgen entwickeln sich zu den 'besseren' Folgen der Serie. Nach der Folge 30 ist die Folge 32 wieder ein Highlight.

Der Sprechercast ist mit einer Menge Synchronstimmen besetzt und dazu dann bekannte Hörspielstimmen. Mittlerweile ist Dreamland da an einem Niveau angekommen, dass sich sehen lassen kann. Aber die Independent-Tage von Dreamland sind ja schon länger vorbei.

Die tolle Musik von Tom Steinbrecher unterstreicht zwei Sachen: den Klassiker-Anspruch und es passt halt wie die Faust auf's Auge im Flow des Hörspiels.

Die Ich-Perspektive des Covers ist natürlich etwas gruselig. Diesmal wurde auch nicht illustriert, sondern etwas foto- realistisches genommen.

Fazit: eine sehr gute Folge der Serie aus Einzelhörspielen.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Die vier Freunde Linda von Fels, Sabrina Wolf, Peter Schmidt und Robert Stein ahnen nichts Böses, als sie Urlaub auf dem „Großen Arbers“ im Bayerischen Wald machen wollen. Dort angekommen tobt ein hef ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top



Keine weiteren Kommentare

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4