Special: kassettenkindkartenspiel
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Heliosphere 2265 >

- 3 - Enthüllungen

Kommentar von chrizzz :

Angriff der Parliden.

Das Artefakt wurde geborgen und soll auf der Nova-Station übergeben werden. Als sich die Crew auf Landurlaub befinden, greifen die Parliden an. Kann Captain Cross und die Hyperion dem Angriff etwas entgegensetzen...

Wer diese Serie mit Mark Brandis oder anderen SciFi-Serien vergleicht, tut der Reihe Unrecht. Die komplexeren politischen Verwicklungen, die die Serie aufgreift, kommen langsam durch und werden noch eine Rolle spielen. Ich finde das sehr interessant.

Vor allem ist es aber gut in Szene gesetzt. Interplanar hat das SciFi-Steckenpferd und das können sie halt. Das steht dann Mark Brandis in nichts nach.

Ein großer Sprechercast mit einer Menge guter Stimmen. Mit dabei Gerhart Hinze, Thomas Schmuckert, Tobias Kluckert und Martin Keßler - um nur exemplarisch einige zu nennen.

Die 3D-Cover sind schon und der Romanvorlage entliehen. Da macht man wenig falsch. Das Booklet ist dick und enthällt viele Zusatz-Infos. Als Bonusmaterial ist auch eine PDF mit auf dem Data-Track des Hörspiels.

Fazit: Bei Heliosphere 2265 bekommt man viel für sein Geld. Dazu die super SciFi-Unterhaltung. Ein großer Spaß!



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Die HYPERION erreicht die Nova-Station, um das zweite Fraktal zu übergeben. Doch die Routine endet abrupt, als eine feindliche Armada die Raumstation angreift und gleichzeitig ein Attentat geschieht ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

atari7800 (11.07.2016)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Kassettenkindkartenspiel