Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair >

- 1 - Im Nachtclub der Vampire

Kommentar von boxhamster :

Dies ist die Vertonung des ersten John Sinclair Romans der eigenständigen Serie, der erstmal am 17.01.1978 erschien. John Sinclair wird von der Deutschen Marina Held, die er zuvor ihm Flugzeug kennenlernte, auf die Spur von drei Vampirdamen geführt, die im Nachtclub "Shocking Palace" ihr Unwesen treiben, um den Weg für einen großen Dämon zu bereiten. Während seiner Nachforschungen wird Marina von den drei Schwestern entführt. John sucht den Club auf, vernichtet die Brut und rettet Marina. Zugegeben, die Story ist flach, aber durch die Umsetzung wurde alles aus ihr herausgeholt. Die Sprecher, allen voran die grandiosen Frank Glaubrecht und Joachim Kerzel, liefern Leistungen der Spitzenklasse ab und die Musik- und Toneffekte sind genial. In der Szene, in der eine Vampirin das erste Mal zuschlägt, habe ich mich richtig erschrocken (was mir ansonsten nicht so leicht passiert). Im Vergleich zur Romanvorlage gibt es hier einige Unterschiede: Z.B. ist das ganze nun zeitgemäßer aufgemacht (John hat nen Handy), John kommt von einem Fall zurück, der sich als Reinfall rausstellte, die Vampire sind die Vorboten des Schwarzen Tods, Gags wurden hinzugefügt (der Finazbeamte im Flugzeug und "Du hast mich noch nicht wütend erlebt, Baby" oder so ähnlich). Vorbildlich ist, dass John im Vergleich zum Roman ein Nichtraucher geworden ist (auch wenn es ihn bei diesem Fall nach einer Zigarette dürstet). Die Veränderungen finde ich als alteingefleischter Sinclairfan sehr gelungen, ebenso wie das gesamte Hörspiel. Klasse! *****


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Das Grauen geht um in London. Ein Krankenhaus meldet gestohlene Blutkonserven. Eine Touristin beobachtet drei blutverschmierte Frauen bei der Beseitigung einer Leiche. Kurz darauf verschwindet sie. Di ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

maryhadalittlelamb (28.09.2010)
jones27 (26.05.2009)
grimsby roylott (23.04.2007)
sledge (03.09.2006)
pedro hintermeyer (09.04.2006)
tom fawley (09.04.2006)
prince (23.03.2006)
witterfels (02.02.2006)
preacher (14.09.2005)
quatermass (12.02.2005)
didi (10.01.2005)
krizz! (07.10.2004)
black metatron (24.09.2004)
andreas81 (19.07.2004)
eurogirl (04.06.2004)
brimbus (09.03.2004)
frantisek marek (16.01.2004)
larry (24.11.2003)
evil (04.02.2003)
ohrwell (15.12.2002)
rahvin (02.04.2002)
dominique hietel (15.03.2002)
lilau (13.01.2002)
jaxx (12.01.2002)
lilau (12.01.2002)
cold.*disco* (30.09.2001)
Dan (19.09.2001)
Ingo Frieboese (15.07.2001)
manfred Koslowski (26.06.2001)
Keyser Soze (25.01.2001)
JOSHUA (25.01.2001)
CHRIzzz (24.01.2001)
Justus (24.01.2001)
Markus Duschek (24.01.2001)
Detlef (24.01.2001)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4