Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Die Drei ??? >

- 109 - Gefährliches Quiz

Kommentar von chrizzz :

Endlich mal wieder eine Rätselfolge... aber leider nicht so eine Gute ...

Justus hat ein Kreuzworträtsel mitgemacht und gewonnen. Der Preis: eine Teilnahme an einem Fernsehquiz. Als er dort ankommt und mit dem Showmaster Nick Nobel sprechen kann, erfährt er Schlimmes: Nobels Tochter ist entführt worden und nun muss Justus ein paar extravagante Fragen beantworten. Justus meistert diese Situation ganz gut, doch das Ergebnis ist nicht gut: die Entführer können nichts mit den Lösungen anfagen. Die Drei Detektive fangen an zu ermitteln und stossen im Internet auf den Piraten Jack the Riddler, der sein Testament mit den Fragen abgesichert hat. Die Jungs machen sich mit Nick Nobel auf die Suche und finden den Schatz. DOch da taucht der Geist von Jack the Riddler auf und die Sache wird brenzlich, als dieser Nick Nobel mitnimmt. Können die Jungs die Drahtzieher fangen. Da klingelt plötzlich das Handy von Nick Nobel ...

Nach langer Zeit erscheint mal eine Drei Fragezeichen-Folge, die ich vorab nicht als Buch gelesen habe. Daher kann ich zur Umsetzung der Buchfassung wenig sagen. Trotzdem, dass die Folge eigentlich ziemlich unglaubwürdig ist, ist sie spannend umgesetzt. Sie kommt nach einigen Stotterpassagen von Justus und Nick Nobel zum Schluss richtig in Fahrt.

Den 'Disco'-Moderator Ilja Richter als Sprecher zu gewinnen finde ich eine tolle Idee. Seine Stimme ist was besonderes und er macht seine Sache wirklich gut (ja, die Stotterei am Anfang ist sicher ein Regie-Patzer). Ich behaupte mal, dass es Herr Minninger war, der uns hier einen 70er-Jahre-Star ins Hörspiel geholt hat. Auch der Rest der Sprecher, die etwas kurz kommen, sind gut besetzt.

Musikalisch hört man ein Stück aus den Mitte-80er-Jahren wieder (verwand in Airwolf). Auch die neue Musik kommt gut.

Geräuschetechnisch gibt es meiner Meinung nach zwei Seiten der Medaille. Auf der einen Seite ist es super, was das Tonstudio Europa hier immer einbaut. Auf der anderen Seite ist mir bei dieser Folge ein hohes Grundrauschen aufgefallen, dass vor allem in den Monologen von Ilja Richter zu hören ist. Das gibt Punktabzug.

Fazit: Das Thema an sich ist etwas schwach: ein Preisrätsel, die Quizshow... Das hat schonmal in 'Der gestohlene Preis' das Fan-Lager gespalten und wird es auch diesmal wieder tun. Ich bin froh mal wieder ein - wenn auch einfaches - Rätsel zu hören und hoffe, dass sich mal wieder ein Author auf die Wurzeln der Drei Fragezeichen zurück besinnt. Meinetwegen könnte es hier mehr von geben.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Justus Jonas in höchster Anspannung: Erpresser haben die Tochter eines Quizmasters entführt und verlangen die Auflösung kniffliger Rätselfragen live im Fernsehen - und der erste Detektiv ist der Quiz ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

oli.w (04.04.2009)
maryhadalittlelamb (24.01.2008)
pepsi_moses (24.08.2007)
jupiter jones (13.03.2007)
tom fawley (26.05.2006)
tuwdc (14.08.2004)
chris! (20.12.2003)
babs (19.08.2003)
boxhamster (18.07.2003)
gunship (15.07.2003)
grimsby roylott (08.07.2003)
j0190 (05.06.2003)
carbonteufel (24.05.2003)
diller (19.05.2003)
torpedo (23.04.2003)
chrischi (22.04.2003)
samsa (21.04.2003)
ohrwell (21.04.2003)
lucy lawless (20.04.2003)
jay lawrence (16.04.2003)
just (09.04.2003)
mattes (02.04.2003)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4