Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > John Sinclair - Sondereditionen >

- 1 - Der Anfang

Kommentar von frantisek marek :

Als allererste der "neuen" Sinclairs holte ich mir diese, logo, steht immerhin "Der Anfang" drauf. Ich konnte aber nicht darüber hinweg, daß die MAcher des Hörspiels sich hier einfach alles zurechtgeschustert haben, wie es ihnen so update-typisch in den Kram passte. Seitwann hat denn John Sinclair damals'n Handy gehabt? Internet? All das Zeugs eben. Außerdem ist es gerade die viel- und hochgepriesene Hollywoodsprecherbesetzung, die mich an der Edition 2000 insgesamt ohnehin nicht begeistern konnten. Bei den unbekannten Stimmen auf TSB identifizierte man in der Vorstellung wenigstens noch die Stimme mit dem charakter, auch wenn's nicht immer passte - aber hier wird sogar noch groß draufhingewiesen, woher man die Sprecher kennt und das ganze Bla bla. Die Figuren die ich mir demnach vorstelle, sind Dana Scully, John Sinclair ist u. a. Ram aus Tron (1982) und so weiter, fehlt noch Stallone oder Bronson, dann verpasst man noch allen Folgen den Hollywood typischen Flach-Humor,damit's nun rein gar nichts mehr mit Johnnie zu tun hat. Das übelste überhaupt war dieser Scheiß, wie ihm Zita im "Buch der g. Träume" anbietet, die Macht mit ihm zu teilen, und er sie abserviert mit der Begründung, so übel wäre es nicht, aber dafür wäre sie ihm einfach zu häßlich (Baby...). Banal. Es hieß mal irgendwo abwertend, Sinclair sei ein Groschenromanheld. Ich muß sagen, hier hat man ihn dazu zu nem Groschen-CD-Held gemacht. Da nützen auch hochkarätige (vorhersehbar eingesetzte) Möchtegerneffekt nix mehr, Flair hat die Serie keines. Hat man allerdings auch bei den zwei neuen Brent-Folgen gesehen. Die Technik ist mittlerweile noch weiter, aber die Athmosphärik ist nicht mehr wie früher. Das perfekte "moderne Horror-Hörspiel" stelle ich mir vor wie es mich als Kind gegruselt hat - das Erlebnis müßte heute nochmal da sein. Aber jeder dumme "coole" Spruch und jeder Musikalische Effekt, der einen drauf hinweist "hier muß man sich jetzt erschrecken" (anstatt, daß man es von selbst tut) trägt ganz entschieden dazu bei, daß man sich NICHT gruselt oder daß sich eine Spannung aufbauen kann. Verglichen mit dem anderen, wirklichen Ramsch, der den Markt derzeit überschwemmt, führt Sinclair allerdings definitiv die unangefochtene Spitze an (Brent und Macabros sind ja nur wiedererscheinungen, keine Neuproduktion) daher will ich ne 4.5 vergeben, ABER unter "Horror" stelle ich mir trotzdem immernoch was anderes vor. Seltsam? Aber so steht es geschrieben. ;)


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Ein bestialischer Mord erschüttert eine kleine Gemeinde in Schottland. Der hauptverdächtige scheint verwirrt, redet von einer lebenden Leiche. Hilfesuchend wendet sich die örtliche Polizei an Scotland ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen





Jetzt bestellen bei




goto top


weitere Kommentare von:

jones27 (26.05.2009)
fm86 (07.06.2008)
john s. (02.07.2007)
grimsby roylott (19.04.2007)
manfred.meisel (24.09.2006)
cippolina (21.09.2006)
sledge (03.09.2006)
siegfried simpel (30.08.2006)
pedro hintermeyer (30.01.2005)
quatermass (27.01.2005)
krizz! (03.11.2004)
amygdala (12.10.2004)
black metatron (24.09.2004)
eurogirl (04.03.2004)
freddynewendyke (22.01.2004)
rolo (26.11.2003)
big k (17.10.2003)
evil (22.01.2003)
ohrwell (29.12.2002)
monroe (29.12.2002)
mersad ðonko (04.10.2002)
farraday (03.10.2002)
boxhamster (28.09.2002)
peter maffay (25.09.2002)
vicky gordon (25.09.2002)
raven100 (18.09.2002)
moses (08.09.2002)
lfis presslie (16.08.2002)
shermanravage (29.07.2002)
pazuzu (29.07.2002)
haggi (17.06.2002)
katrin (14.05.2002)
erasure (13.05.2002)
ernest lapaille (13.05.2002)
keeper (13.05.2002)
oldman (08.05.2002)
keyser soze (07.05.2002)
lucy lawless (04.05.2002)
mrlupo (02.05.2002)
skinny norris (02.05.2002)
prof. phoenix (28.04.2002)
sven h. (28.04.2002)
mattes (25.04.2002)
carminiabrado (24.04.2002)
detlef (23.04.2002)
lord gösel (23.04.2002)
cigam (23.04.2002)
ingo (22.04.2002)
prof. snape (14.04.2002)
chrizzz (12.04.2002)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4