Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Fünf Freunde >

- 13 - … jagen die Entführer

Kommentar von chrizzz :

Wun-ne-voll ... nein ich schaffs einfach nicht.

Onkel Quenntin arbeit mit Elbur an einer Erfindung. Dieser aber wird erpresst und man will seine Tochter entführen: Berta. Das darf nicht sein und so kommt sie zu den Fünf Freunden ins Felsenhaus. Sie soll als Junge verkleidet werden und schon bald wird aus Berta Tony. Aber das bekommen auch die Entführer mit. Dummerweise haben wir von den verkleideten Mädels ja noch eins: George. Den Rest der Folge verbringen die Anderen und Jo mit der Suche nach 'Gringo'. Werden Sie George befreien können?

Ich finde die Folge gut. unter den ersten 21 Folgen gibt es kaum eine Schwache. Hier wird wieder mal im Zirkus-Milleu ermittelt.

Die Spracher der Fünf Freunde in den ersten 21 Folgen ist so überkandidelt und freundlich. Klasse. Ich wünschte, die Kinder in meiner Umgebung würden so sprechen.

Geräusche und vor allem die Musik machen die Folge zu einem klassischen Europa-Erlebnis.

Fazit: eine der ersten Folgen, die ich in den Recorder schmeisse, wenn ich krank bin. Da kann ich fast alles mitbeten.



--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
''Wun-ne-voll'' findet es Berta, die kleine Amerikanerin, bei den 5 Freunden im Felsenhaus. Timmy freut sich über seine neue Freundin Sally, eine kleine Pudel-Dame. Doch eines Tages ist Georgi verschw ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

tom fawley (13.01.2013)
derlukas (06.02.2008)
tom fawley (15.01.2006)
boxhamster (16.10.2005)
sledge (04.06.2005)
torpedo (13.03.2003)
carbonteufel (20.11.2001)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4