Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Kommentare >

Hörspiele > Gabriel Burns >

- 7 - Die Fänge des Windes

Kommentar von ohrwell :

Ein wahrhaft großes Lob an Thomas Danneberg - für Nichteingeweihte, es handelt sich um den Sychronsprecher von Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und Terence Hill. Hier erlebt man ihn mal in einer eher ungewöhnlichen Rolle, zumindestens ich tue das - nämlich als Erzähler. Während Jürgen Kluckert wie gewohnt von den Geschehnissen der Gegenwart berichtet, erzählt Danneberg aus der Vergangenheit von Bakermans Vergangenheit. Sehr ruhig, nicht aufgesetzt und über den Dingen stehend. Kluckert geht öfter mal mit der Handlung mit, also ein sehr gutes Gegengewicht zu Danneberg. Zur Handlung: schon in "Die Totenmaschine" hat sich herauskristallisiert, dass Bakerman ein Geheimnis verbirgt. Eine 30 Jahre alte Fotographie zeigt Steven als Kind und Bakerman darauf, als wäre sie erst vor kurzem aufgenommen worden. Nun berichtet er, wie er zu seiner relativen Unsterblichkeit gekommen ist. Ungewöhnlich finde ich die gesamte Produktion. Es kommt selten vor, daß sich kommerzielle Hörspiele auf künstlerische Experimente einlassen. Kluckert hat aber in dieser Folge nicht so viel Text und so kommen sich beide Sprecher nicht allzu sehr in die Quere. Aber auch sonst ist diese Folge sehr stimmungsvoll gelungen und kann wirklich als ein Highlight bezeichnet werden. Besonders weil hier endlich das volle Potential der Serie ausgeschöpft werden kann. Das ohnehin gespannte Verhältnis zwischen Burns und Bakerman erfährt hier einen dramatischen Einschnitt. Das einzige, worauf sie bauen konnten, war Vertrauen - was nun durch dieses Foto erheblich gestört ist.


--> ich möchte das Hörspiel auch bewerten und/oder beschreiben!

> Inhalt des Hörspiels
Nordafrika 1936. Das besetzte Bengasi ist ein Ort der Willkür... von Gewalt und Verschwendung. Der Kopf des Archäologen sank auf die Brust. Blut flutete sein Hemd. Wenig später macht sich ein geheimer ... [ mehr ]

> Alle Kommentare lesen







goto top


weitere Kommentare von:

oli.w (02.11.2008)
derlukas (08.05.2008)
jones27 (11.08.2007)
ohrmuschel (24.11.2006)
rockinroll (21.03.2006)
sledge (19.08.2005)
boxhamster (13.04.2005)
goldstatue (04.03.2005)
marotsch (08.02.2005)
quatermass (21.01.2005)
tuwdc (14.08.2004)
brimbus (08.07.2004)
eurogirl (08.07.2004)
freddynewendyke (07.07.2004)
chrizzz (06.07.2004)
grimsby roylott (06.07.2004)
wawuff (05.07.2004)
frank mooney (03.07.2004)
earfreak (02.07.2004)
maydayartist (30.06.2004)

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4