Special: BNO4
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Hörspiele >

Serienauswahl : Die Drei ??? >

- 0 - Phonophobia - Sinfonie der Angst (Europa)


Beschreibung: Endlich ist es soweit - Die drei ??? kehren zurück auf die Bühne und müssen einen in jeder Hinsicht sensationellen Fall lösen. Was als gemütlicher Rundflug im Heißluftballon über die Canyons geplant war, endet mit einer Notlandung auf dem abgeschiedenen Bergrücken von Dragons Rock. Hier entdecken die drei Detektive das Institut der Colorphoniker, einem geheimnisvollen Orchester, dessen Aufführungen Erlebnisse für alle Sinne sind. Schon bald wird Justus, Peter und Bob klar, dass sie im Institut nicht erwünscht sind, und ehe sie sich versehen stecken sie bereits in einem neuen Fall. Welches Geheimnis verbirgt Yamada, der mysteriöse Leiter des Orchesters? Was hat Synästhesie, die seltsame Fähigkeit der Sinneskopplung, damit zu tun? Und wieso ist die begnadete Organistin der Colorphoniker spurlos verschwunden?

Dauer: ca. 194 Minuten

Manuskript Live-Hörspiel und Regie: Kai Schwind
Manuskript Buch: Kari Erlhoff
Regieassistenz: Johanna Steiner
Choreografie: Regina Weber
: 10.10.2014

Bestellnummer: DVD / blueray

> Hörspiel bewerten
und/oder beschreiben!

 (nur registrierte Benutzer!)

Abenteuer - Abenteuer

=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 
Rolle
  Sprecher

Justus Jonas
Rohrbeck, Oliver

Peter Shaw
Wawrczeck, Jens

Bob Andrews
Fröhlich, Andreas

Kappelhoff
Sperber, Traudel

Der Mund
Sperber, Traudel

Fran Schumer
Sperber, Traudel

Chloe Schumer
Fornaro, Tanja

Yamada
Krause, Stefan

Mariolini
Krause, Stefan

Rubber Duck
Krause, Stefan

Yamadas Vater
Takahashi, Toru

Yamada als Kind
Krist, Ryutaro

Ansager
Krauss, Helmut




 


 


 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!






Bestellen bei amazon.de


goto top




Kein Kommentar gefunden!

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: BNO4