Special: kassettenkindkartenspiel
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > News >

17.06.2018: > Hörspielwiese - erstes Hörfestival im Leo-Amann-Park in Köln Ehrenfeld

Am 13. und 14. Juli findet im Leo-Amann-Park in Ehrenfeld zum ersten Mal die Hörspielwiese Köln statt. Das zweitägige Hörspielfestival präsentiert dem Publikum eine Auswahl aus Kinderhörspielen, Klassikern, Live-Hörspielen und Klangkunst. Der Eintritt ist frei.

Am ersten Ferienwochenende können es sich Hörspielfans auf der Wiese am Bürgerzentrum Ehrenfeld gemütlich machen, um gemeinsam unterschiedlichen Geschichten und Klangkunstwerken zu lauschen: Am Freitagnachmittag beginnt das Open-Air-Event mit einem Klassiker der Hörspielgeschichte: Im Zwischenfall von Hans Daiber aus dem Jahr 1974 stürzt der Kölner Dom ein.
Neben weiteren Lang- und Kurzhörspielen dürfen sich die BesucherInnen an diesem Tag außerdem auf die lyrische Performance Sprechduette, ein Live-Hörspiel und eine Sound-Performance freuen. Der Samstagvormittag beginnt mit einem Familienprogramm, das insbesondere für jüngere Hörspielfans ausgewählt wurde. Es folgen weitere Hörspielklassiker, Live-Performances und Klangkunst-Stücke, bevor die BesucherInnen den Abend gemeinsam in der Zoo Schänke ausklingen lassen können.

Das komplette Programm kann in Kürze auf der Website hoerspielwiese.koeln abgerufen werden.






Verfasser:
CHRIzzz - www.hoerspiele.de

News als RSS-Feed: News als RSS-Feed (XML)

Homepage: Hörspielwiese
eMail: presse@hoerspielwiese.koeln


goto top




Leider wurde kein Kommentar gefunden!

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Kassettenkindkartenspiel