Special: Zauberkoch
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Specials >

Events

   VPT: "Drei ??? Toteninsel"
   20.10.2001

Vollplaybacktheater (VPT) auf "Macatour"
mit der 100. Folge der ??? - Die Toteninsel
Rex-Theater in Wuppertal
(20.10.2001)


Schon lange wollte ich mir das VPT mal ansehen, denn ein Freund aus Münster hatte die Truppe schon zweimal gesehen und schwärmte immer wenn wir auf das Thema -???- kamen in höchsten Tönen davon. Also war klar, das gerade zum Jubiläumsprogramm ein Besuch Pflicht war und mit Jimmy und seiner Frau waren dann auch schnell ebenfalls zwei Hörspielfans gefunden, die mit nach Wuppertal kamen. Die Premiere fand am Freitag statt, aber am Samstag war noch eine zweite Vorstellung angesetzt , von der ich berichten will.Wichtig noch zu sagen, das die Jubiläumsfolge 100 der ??? erst am darauffolgenden Montag erschien und niemand von uns wußte, was genau da nun gespielt wurde.

Am kleinen, uralten aber wirklich schönen Rex-Theater in Wuppertal angekommen, fiel sofort auf, das dies fast Charakter eines Klassentreffens der "Generation Golf" (Wer das Buch von Florian Elias kennt, weiß was ich meine) hatte. Also schnell gute Plätze gesichert und dann ging es auch schon bald los. Mit sehr viel Mühe und immer neuen Dekowechseln trugen die Schauspieler die 2,5 Stunden des Hörspiels vor. Allen Akteure merkte man an, das dies von Fans für Fans der ??? gemacht wurde und es wurde auch mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wie z.B der Papagei in der Zentrale oder auch die Mimik ( vor allem von Justus) war trefflich gelungen. Nach 2/3 der Vorstellung gab es eine kleine Pause. Im Publikum sah am neben den bereits erwähnten Publikum der Altfans, die damals ?? hörten und sie jetzt wiederentdeckt hatten, auch einige 15-17 jährige , die ebenfalls sich durch selbstgemacht T-Shirts als Fans von Justus,Peter und Bob outeten.Klasse an der Vorstellung war auch, das man nicht das Hörspiel 1: 1 rüberbrachte, sondern immer eigene Akzente setzte und mit einigen Liedern das ganze doch spontan
erheblich auflockerte. Auch ohne neue Worte ( die ja bekanntlich alle vom Band kamen) bekam z.B. der Charakter "Dr. Svenson" durch die Schauspielerin in Ihrer Interpretation eine völlig neue Seite.

Natürlich kann ich als Fan nicht völlig objektiv über die Vorstellung berichten, aber ich denke mal, das VPT ist eine Institution wie bereits erwähnt von Fans für Fans und das sagt eigentlich alles.

Wenn das VPT also im April mal wieder auf Deutschlandtour ist, kann ich nur empfehlen, eine der Vorstellungen zu besuchen. Das neue Programm ist aber diesmal nicht den ??? gewidmet, sondern läuft unter dem obskuren Titel "John Sinclair meets Hanni & Nanni". Ich weiß zwar auch noch noch so ganz, was da genau hintersteht aber eines steht fest, nämlich das ich auf jeden Fall am Freitag , den 19.4.02 bei der Premiere wieder in Wuppertal sein werde.

Udo Gröbbels
Email an Udo

 



Auf der offiziellen
VPT-Homepage gibt es jede Menge Bilder zum betreffenden Event ...

 

 

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Zauberkoch