Special: Mister Shady
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Specials >

Events

   VPT: "John Sinclair meets Hanni und Nanni"
   19.04.2002

Vollplaybacktheater (VPT)
"John Sinclair meets Hanni und Nanni"
Premiere im Rex-Theater in Wuppertal
(19.04.2002)


Date mit Lady Laduga in Elberfeld

Am Freitag den 19.4.02 war es mal wieder soweit. Fans des mittlerweile überregional bekannten und verehrten Vollplaybacktheaters pilgerten wieder in Scharen zum Rex-Theater in Wuppertal-Elberfeld, wo an diesem Abend die Premiere des neuen Stücks ''John Sinclair meets Hanni und Nanni'' stattfand.

Dabei handelt es sich konkret um die beiden Hörspiele ''Hanni & Nanni und das Geisterschloß'' sowie der John Sinclair-Klassiker ''Das Leichenhaus der Lady L.'' Der Andrang war gewaltig und so dauerte es bis 20.15 Uhr, bis alle einen Platz hatten und es endlich losgehen konnte. Dieses Mal hatten sich die Schauspieler des VPT mal was völlig anderes einfallen lassen, denn sie spielten nicht einfach beide Hörspiele nach, sondern mixten diese ineinander. So begann das ganze auch mit dem markanten John Sinclair-Intro, dem jedoch direkt ein Intro für Hanni & Nanni folgte. Dieses bestand aus einem akustischen Zusammenschnitt der 70´er Jahre vom Ende der Beatles über Disco mit Ilja Richter bis zu den magischen Worten ''Hier spricht Captain Future'', die mit dem ersten Zwischenapplaus abgefeiert
wurden.

Dann begann das eigentlich Stück mit einem ersten kurzen Teil von Hanni & Nanni, wobei besonders die Kostümierung des Erzählers auffiel , der aussah wie eine Mischung aus Peter Lustig und Peer Teer (aus seligen ''Schmidteinander''-Zeiten). Das Gesamtkonzept und auch die Umsetzung war mehr als gelungen und so wurde immer wieder zwischen den beiden Stücken gesprungen. Dabei kam der Spaß wie immer beim VPT nicht zu kurz und das Stück wurde durch einige Tanz und Musikeinlagen gründlich aufgelockert. Nach knapp zwei Stunden plus Pause war das Schluß und es folgte ein tosende
Applaus des Publikums, welches die acht Schauspieler immer wieder auf die Bühne zum Verneigen zurückzwang.

Lauter glückliche Gesichter verließen dann im Anschluß das Rex-Theater und keiner hatte wohl sein Kommen bereut. Positiv bleibt auch noch der Eintrittspreis anzumerken, der mit 10 Euro im VVK in Zeiten der Euroanpassung immer noch als sehr zivil zu bezeichnen ist.

Fazit: Tolle Show, engagierte Schauspieler und ein brillante Inszenierung mit vielen Überraschung während des Abends. Grandios !!!!

Udo Gröbbels
Email an Udo

 


Das Pressefoto


Auf der offiziellen
VPT-Homepage gibt es jede Menge Bilder zum betreffenden Event ...

 

 

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Faith van Helsing