Special: Europa Computer Club
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Specials >

Events

   Lauscherlounge: "Karpatenhund" in Kiel
   19.02.2006

Lauscherlounge: "Karpatenhund" in Kiel
Oliver Rohrbeck präsentiert "Meine Nr. 1"
(19.02.2006)


Der gestrige Hörspielabend mit Oliver Rohrbeck in Kiel war einfach genial. In der ehemaligen "Traumfabrik" wurde ab 19 Uhr Einlaß gewährt. Doch schon gegen 18.15 Uhr waren viele Fans eingetroffen, und nach und nach hatte sich eine Schlange gebildet, die so lang war, daß der Eingangsbereich nicht mehr genug Raum bot. Sie reichte über den Parkplatz hinweg bis zur nahen Straße. Meine Begleiterin und ich hatten aber das Glück, noch im warmen Eingangsbereich unterzukommen.

Kaum öffneten die Türen, ging auch schon das Erkämpfen der besten Plätze los. Der Saal, der sonst als Tanzfläche dient, war mit Holzstühlen bestückt, rund herum konnte man an den Bars Getränke erwerben. Um 20 Uhr ergriff Oliver das Wort und begrüßte die Menge.

Dann umriß er den Ablauf des Abends mit einigen einleitenden Worten. Das Ganze war folgendermaßen strukturiert: Zuerst wurde die "Drei ???"-Folge "Der Karpatenhund" (Folge 3), Olivers Lieblingsfolge, gemeinsam bei gedämpftem Lichte angehört. Vorher konnte jeder Gast einen Zettel mit seinem Namen in eine Losetrommel werfen. Unmittelbar nach der Pause wurden dann sieben Gäste ausgelost, auf die eine besonders originelle Aufgabe wartete:
Sie sollten gemeinsam mit Oliver, der natürlich die Rolle des Justus übernahm, einen Ausschnitt der Folge spontan nachspielen und auch aufzeichnen. Hinterher wurde das Aufgenommene mit Effekten versehen und angehört. Da es sich bei sämtlichen Personen um Laien handelte, die fremde Texte nicht ohne weiteres heruntersprechen konnten, war das Ganze schon sehr ulkig.
Die Teilnehmer erhielten für Ihre Mitarbeit verschiedene "Drei ???"- Folgen auf CD als Geschenk. Des weiteren wurden noch dreimal fünf CDs verlost.

Im Anschluß an die Veranstaltung nahm sich Oliver wieder viel Zeit für seine Fans, bis wirklich jeder sein Autogramm erhalten hatte. Viele ließen sich ihre Kassetteneinlagen oder Schallplattenhüllen signieren. Ich konnte einige Fragen an Oliver richten, nachdem er bereits im Rahmen der Veranstaltung einige Bilder aus der Arbeit im Tonstudio von Frau Körting gezeigt hatte.

Nennenswert ist hier beispielsweise, daß die gesamten Geräusche (Vogelzwitschern, Verkehrslärm, Telefonklingeln etc.) nicht, wie heute meist üblich, digital gespeichert sind, sondern in klassischen Bändern geordnet archiviert sind. Oliver sagte mir, es seien bisher immer etwa sechs Folgen pro Jahr aufgenommen worden, für die jeweils 1-2 Tage an Aufnahmezeit vonnöten waren. Das heißt, daß die Sprecher nur etwa 6-10 Tage im Jahr im Tonstudio verbringen. In der restlichen Zeit gehen sie anderen Tätigkeiten nach, vor allem dem Bühnenspiel und der Synchronisation. Auf meine Frage an Oliver, was er lieber mache, sagte er, Filmsynchronisation und Hörspielaufnahmen seien zu unterschiedlich, um sie gut miteinander vergleichen zu können; erstere sei aber doch ein bißchen anspruchsvoller. Er ist stolz darauf, daß die Serie sich schon seit 1979 hält. Gerade das Herumreisen und der direkte Kontakt mit den Zuhörern/Zuschauern mache ihm viel Spaß, versicherte Oliver.

Zwei neue Folgen der "Drei ???" lägen derzeit vor, er wisse aber nicht, ab wann sie im Handel erhältlich sein werden. Er habe mit Kiel sehr gute Erfahrungen gemacht und sympathische Menschen kennengelernt. Er möchte, wenn wieder einmal ein Live-Hörspiel geplant sein sollte, erneut in Kiel auf Station gehen.

Als Bonus zu den übrigen Gewinnen, stiftete der Sponsor "Sony Ericsson" ein tolles neues Mobiltelefon. Das Losverfahren war ungewöhnlich. Unter einem der Stühle befand sich ein "Sony Ericsson"-Aufkleber. Der glückliche Gewinner saß also von Anfang an auf seinem Glück, um es jedoch erst ziemlich am Ende zu erfahren!

Hans
Email an Hans

 

 

 

 

Lauscherlounge

 

weitere Links:

CHRizzz zum 21.02.2006, Köln

Poxy zum 23.02.2006, Erlangen

(www.hoerspiele.de)

 

 

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Mark Brandis