Special: Zauberkoch
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > Specials >

"Jan Tenner (Classics)" -Special

   Carsten Hermann
   (Interview)

Interview mit Carsten Hermann (15.09.2006)
Verlagsleiter VGH

Hallo und vielen Dank für die Möglichkeit ein Interview zu führen! Wer ist Maritim heute ?

Carsten Hermann: Der Markenname Maritim kann auf eine beachtliche Zeit von mehr als 37 Jahren zurückblicken und ist jetzt Bestandteil der Verlagsgruppe Hermann. Das heißt Maritim ist ein eigenständiger Verlag.

Maritim war ja in den 80ern das Hörspiellabel von Gruner und Jahr. Wie kommt man auf die Idee, dieses Label weiterzuführen?

Carsten Hermann: Nun Ideen hat man ja bekanntlich viele. Da aber ende der 90er Jahre ein Name gefunden werden musste, der vom Bekanntheitsgrad eine gewisse Bodenständigkeit vorwies, wurde die Idee den alteingesessenen Namen ´''Maritim'' fortzuführen.

Kannst Du Hintergrundinfos noch zum Ursprungslabel geben?

Carsten Hermann: Hier könnte man durchaus Seiten füllen. Um es aber extrem zu kürzen... Maritim wurde erstmals vom John Jahr Verlag ins Leben gerufen und es wurden Dokumentationen auf LP veröffentlicht. Der Schlussstrich endetet mit der Umbenennung in Marifon.

Maritim hat eine große Pallette von neuen Hörspielen auf den Markt gebracht, aber auch alte Serien wiederveröffentlicht. Wie seht Ihr da den Mix?

Carsten Hermann: Nun deshalb haben wir hier nun eine Trennung herbeigeführt. Maritim teilt sich das Marktsegment mit dem Label ''vgh-audio''. Um hier in Zukunft effektiver produzieren und veröffentlichen zu können. Wir gehen davon aus das wir den Spagat gut bewerkstelligen können.

Jan Tenner steht zur Wiederveröffentlichung an. Wie kam es zu diesem Deal?

Carsten Hermann: Oh das ist geheim... Nein Spaß beiseite. Diese Idee lag nicht bei Maritim sondern beim Vertrieb. Hier werden seit einiger Zeit Produkte gesucht, die unter dem Verlagseigenen Label vgh-audio veröffentlich werden können. Jan Tenner ist als Kultserie umumstritten mit auf unser Liste gewesen. Durch die netten Kontakte zu den Kollegen von Kiddinx haben wir hier ein „so hoffen wir“ nettes Klassiker-Paket geschnurrt.

In welchem Zyklus werden die Jan Tenner-Hörspiele wiederveröffentlicht?

Carsten Hermann: Nun wie bereits bekannt, werden im September 13 Folgen erscheinen. Da es sich um 46 Teile handelt, werden wir in Blöcken veröffentlichen um hier in naher Zukunft alle Folgen beisammen zu haben.

Wie wird der Mix in Zukunft aussehen? An welchen Serien ist Maritim ggfl. noch interessiert?

Carsten Hermann: Nun wir haben bewusst eine Vielzahl von Produkten gestreut. Dies hatte den eindeutigen Hintergrund den Markt genau einschätzen zu können. Viele Projekte sind nur auf eine bestimmte Anzahl konzipiert worden. Andere Bereiche stehen derzeit in der weiteren Planung.
So werden wir im Kriminalgenre weitere Projekte und auch Produkttechniken ansteuern. Hier ist für 2007 einiges in Vorbereitung.

Hervorgegangen ist Maritim aus dem Hörspiel-Archiv. Gibt es das noch? Wenn nein, was ist damit passiert?

Nun das ist schon lange her. Das Hörspiel-Archiv ist nicht mehr existent. Es würde mit der Vergrößerung der Marke Maritim eingestellt.

Stichwort ''Neue Produktionen'': Was ist geplant (Die größten Fälle von Scotland Yard, Knall und Fall o.ä.)?

Carsten Hermann: Es werden derzeit die Fortsetzungen zu unseren Krimireihen geplant. Fertig ist die nächste Pater Brown Folge „Die Sünden des Prinzen Saradin“, Die größten Fälle von Scotland Yard „Auf leisen Sohlen“ Die Sherlock Holmes Titel Nr. 12 & 13 sind in der Endphase. Und die verschollenen Edgar Wallace 3 & 4 erscheinen nun recht zugig...
Fortsetzungen z.B. „Knall & Fall“ stehen derzeit nicht an. Es ist von Grund auf eine 4 Teilige Reihe gewesen. Da diese aber nicht den Durchbruch erlangt hat trotz Werbemaßnahmen, währe eine jetzige Fortführung nicht wirtschaftlich.

Werden auch nochmal Erwachsenen-Themen wie "Zeit der Unübertrefflichkeit" angegangen?

Carsten Hermann: Nun viele unserer Produkte sind sicherlich eher was für Erwachsene. Aber spezielle Thematiken werden sicherlich erscheinen. Hier forcieren wir aber Sortiment des Stimmbuch-Verlages, der derzeit sein Sortiment konsequent fortführt.

Herr Hermann, wir danken für das Gespräch!

 

Carsten Hermann wurde 09.06.1969 geboren und leitet Maritim in Dortmund

Die Interviewfragen wurden per Email gestellt und genauso beantwortet.

Maritim / VGH


Das Interview findet Ihr auszugsweite in der 11. Ausgabe vom Multimania-Magazin

[ Multimania ]

 

 


Jan Tenner
Die offizielle Website www.jan-tenner.de

in Kooperation mit

Verlagsgruppe Hermann


Redaktion: Markus Menzel


goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Perry Rhodan von STIL