Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Audiobooks, Lesungen & Comedy > Amor Verlag:

Friedrich Schiller: Die Räuber



noch keine Schnellbewertung vorhanden! Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Franz Moor ist als Zweitgeborener vom Erbe ausgeschlossen und fühlt sich nicht nur dadurch vom Vater vernachlässigt. Deshalb beschließt er, sich mit einem hinterhältigen Plan zu rächen und überredet seinen Vater, den älteren Bruder Karl zu verstoßen. Von der Zurückweisung des Vaters tief gekränkt, gründet Karl als Auflehnung gegen die feine Gesellschaft im Wald eine Räuberbande. Franz herrscht indessen im Schloss mit Gewalt. Erst als der Vater scheinbar stirbt und Franz die junge Amalia zu einer Heirat zwingen will, schreitet Karl als rechtmäßiger Erbe ein.

Dauer: ca. 80 Minuten
Art: Hörspiel

Gesamtkonzept, Text und Regie: Bert Alexander Petzold
Künstlerische Beratung: Luca Zamperoni
Tonmeister: Christoph Bette, Mango Studios, Köln
Artwork & Design: Yvonne Voermanns-Eiserfey / Martin Langen, Agentur Eiserfey, Köln

VÖ: 01.11.2012

Empfohlener VK: € 7,999 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 3944063058 (1 CD)



Tracklisting anzeigen



Kein Kommentar gefunden!


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

 
Rolle
 
Sprecher/in

 
Maximilian von Moor
 
Baeck, Jean Paul

 
Franz von Moor
 
Baeck, Jonas

 
Räuber Karl Moor
 
Baeck, Jonas

 
Amalia von Edelreich
 
Franz, Silke

 
Räuber Spiegelberg
 
Weikmann, Alexander

 
Hermann
 
Wollschläger, Tobias

 
Pastor Moser
 
Wollschläger, Tobias

 
Erzähler
 
Zamperoni, Luca




Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de