Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Audiobooks, Lesungen & Comedy > vitaphon:

Torsten Gellrich: Die Schläfer - Unheimliches Erwachen in der Antarktis




Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Handlung spielt in der antarktischen Forschungsstation Darwin. Wissenschaftler stehen kurz davor, eines der letzten großen Geheimnisse unseres Planeten zu lüften. Seit über 30 Jahren versuchen Bohrspezialisten zu dem, von einer 4.000 Meter dicken Eisschicht bedeckten, Lake Vostok vorzudringen. Der Süßwassersee 26 mal größer als der Bodensee ist seit 30 Millionen Jahren von der Außenwelt abgeschnitten. In dieser einzigartigen Biosphäre vermuten die Forscher Organismen, deren evolutionäre Entwicklung vollkommen anders verlaufen ist. Der Neurobiologen Dr. Vincent Lürssen möchte mit einem ESA-erprobten Motivationsprogramm das antarktische Überwinterungsteam vor Depressionen und Einsamkeit schützen. Nach anfänglichen zwischenmenschlichen Plänkeleien wird er Zeuge des Bohrexperiments und einer unfassbaren Entdeckung, deren schöpferische Kraft die Menschheit gefährdet ...Realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken ... beeindruckend anders!Das unfassbare Hörspiel aus der Antarktis realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken ... beeindruckend anders!

Dauer: ca. 151 Minuten
Art: Hörspiel

Regie: Petra Springborn und Andreas Kleb
Aufnahme: fx:one Studio Hamburg, 2012/2013
Aufnahme, Mischung: Kai Poppe
Schnitt-Assistenz: Tom Steinbrecher
Soundtrack: Torsten Gellrich
Sounddesign: Clemens Endreß

VÖ: 14.03.2013

Empfohlener VK: € 15,95 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 3942210320 (1 CD)



Tracklisting anzeigen



ramazzotti1970 (13.01.2014)
kassettenkind (16.09.2013)
poldi @ poldis hörspielseite (14.06.2013)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von ramazzotti1970 :
Es ist mir unbegreiflich das dieses grandiose Hörspiel so gut wie keiner Bewertet???? Es ist ein HÖRSPIEL und kein Hörbuch! So, nun zur Rezi: Ein erstklassiger Thriller der Stellenweise an "Das Ding" und "Relic" erinnert. Die Story ist sehr Realistisch aufgebaut und es kommt schnell Spannung auf. Die Musik ist echt Kinoreif. Auch wenn manche Sprecher ein wenig gekünstelt wirken, tut das dem Hörspiel keinen Abbruch. Ich finde es ist das meist unterschätzte Hörspiel in 2013.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de