Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Audiobooks, Lesungen & Comedy > Der Audio Verlag:

Raymond Chandler: Das Gesetz der Straße
Philip Marlowe & Co. Ermitteln





Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Raymond Chandler gilt mit seinem umfangreichen Werk als Pionier des modernen amerikanischen Kriminalromas. Maßgeblich dafür sind seine Helden, die sich ihren eigenen Moralvorstellungen verschreiben und im Kampf für die Gerechtigkeit stets und ausschließlich danach handeln. Philip Marlowe, die zentrale Figur dieser Hörspielsammlung und vieler Romane des amerikanischen Autors, verkörpert genau diesen Heldencharakter.

Die Box enthält:

Straßenbekanntschaft, SWF (heute SWR) 1999

Nur wenige Kilometer vom schillernden Hollywood entfernt liegt Watts, das Armutsviertel von Los Angeles und Brennpunkt krimineller Machenschaften. Als der verdeckte Vermittler Pete Anglich dort eines Tages einem verängstigten Mädchen begegnet, verwickelt er sich in einen brisanten Fall: Denn das Mädchen ist Opfer des perfiden Plans eines kaltblütigen Hollywoodstars, der sich die Armut des Viertels zu nutzen machen will.

Die Tote im See, SWF (heute SWR) 1983

Der Großunternehmer Derace Kingsley aus Beverly Hills beauftragt Philip Marlowe mit der Suche nach seiner Frau Crystal. Das letzte Zeichen von ihr ist ein Telegramm aus Mexiko, laut dem sie sich mit ihrem Liebhaber aus dem Staub gemacht haben soll, doch als Marlowe den Mann aufspürt, weiß dieser von nichts. Zeitgleich mit Mrs. Kingsley ist zudem auch die Frau von Kingsleys Verwalter Bill Chess verschwunden – bei dessen Haus der Ermittler kurz darauf eine Leiche im See entdeckt…

Der Mann, der Hunde liebte, SWF (heute SWR)/NDR 1988
Der Privatdetektiv John Carmady ermittelt im Fall eines vermissten Mädchens, das zusammen mit ihrem Hund spurlos verschwunden ist. Die Suche führt ihn in eine kleine, vermeintlich makellose Stadt an der Pazifikküste, wo er kurz darauf auch den Hund der Vermissten findet. Doch schnell stellt er fest: Fremde sind in der Stadt nicht gern gesehen, erst recht nicht, wenn sie zu viele Fragen stellen.

Der Bleistift, WDR 1973
Philip Marlowe wird vom zweitklassigen Gangster Ikky Rosenstein aufgesucht: Sein Verein hat ihn mit einem Bleistift von der Mitgliederliste gestrichen – eine Geste, die den sicheren Tod bedeutet. Marlowe soll Rosenstein helfen, unbemerkt aus der Stadt zu verschwinden und damit seine Ermordung verhindern. Als er den Auftrag annimmt, findet der Detektiv kurz darauf ein Kuvert mit einem Bleistift vor seiner Tür.

Gesteuertes Spiel, SWF (heute SWR) 1991
Marlowe steht unter strenger Bewachung und darf sein Hotelzimmer nicht verlassen. Er hat gegen einen hochkarätigen Killer ausgesagt, dessen Hintermänner ihn jetzt heimsuchen könnten. Trotzdem lässt er sich von seinem Freund Lou Harger zu einem Ausflug in den Spielclub »Las Olindas« überreden, denn Harger kennt den Croupier am Roulettetisch und weiß, wie man gewinnt. Was er nicht weiß: Dass er Marlowe dadurch ins offene Messer seiner Feinde laufen lässt.

Dauer: ca. 260 Minuten
Art: Hörspiele



VÖ: 21.09.2018

Empfohlener VK: € 17,95 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 3742406442 (5 CD)



Tracklisting anzeigen



chrizzz (20.10.2018)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von chrizzz :

Hier kann man sich einen schönen Überblick über das intelligente Krimi-Schaffen von Raymond Chandler verschaffen, der u.a. eben den Radio-Hörspiel-Serien-Held Philip Marlow erschaffen hat.

In fünf sehr verschiedenen Fällen geht es um Detektive und Ermittler ''alten Schlags''. Der Plot ist immer in Amerika Mitte letzten Jahrhunderds.

Dabei begegnen uns bekannte Stimmen wie Hans-Peter Hallwachs, Christian Brückner, Bodo Primus, Friedhelm Ptok und ... wohl eher unbeabsichtigt auch Marius Müller-Westernhagen. Zum Glück singt er aber nicht.

Für mich ist die Box besonders wertvoll. Ein alter Freund gab mit damals einen Mitschnitt von ''Die Tote im See'', den ich viele viele Mal gehört habe und für mich auch der stärkste der fünf Titel ist. Ihn habe ich nun endlich auf einem Silberling!

Fazit: Tolle Geschichten, tolle Sprecher. Das kann man sich immer wieder anhören.




Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de