Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Audiobooks, Lesungen & Comedy > Der Hörverlag:

Robert Louis Stevenson: Die Schatzinsel




Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

"Auf dem Blatt sind drei Kreuze eingezeichnet und da steht: Hauptteil des Schatzes hier!" Der junge Engländer Jim Hawkins findet bei dem toten Käpt'n Bones eine geheimnisvolle Karte. Gemeinsam mit Doktor Liversey, Friedensrichter Trewlawney und Käpitän Smollet segelt er zu einer Insel in der Südsee, auf der legendäre Schatz des Piraten Flint begraben sein soll. Was keiner ahnt: Die Schiffsmannschaft ist die gesamte Crew des alten Flint.

Dauer: ca. 133 Minuten
Art: Hörspiel

Hörspielbearbeitung und Regie: Sven Stricker
Musik: Jan-Peter Pflug
Buchvorlage: Insel Verlag
Ton und Geräusche: Kay Poppe
Live-Geräusche: Carsten Richter
Studio: Creative Studios, Hamburg
Aus dem Englsichen von: Karl Lerbs
Produktion: Der Hörverlag 2002

VÖ: 15.08.2002

Empfohlener VK: € 10,50 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 3895847933 (2 MC)
ISBN-Nummer: 3895849995 (2 CD)



Tracklisting anzeigen



pitchfork (12.03.2007)
siegfried simpel (04.09.2006)
quatermass (17.02.2005)
chrizzz (01.03.2004)
brimbus (01.03.2004)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von siegfried simpel :
„Fünfzehn Mann auf des Toten Truh – Jo ho ho und `ne Buddel voll Rum …“ singt nicht nur ein Pirat im Fluch der Karibik 2, sondern so beginnt auch das Hörspiel von Robert Louis Stevensons „Die Schatzinsel“. Das Abenteuer von Jim Hawkins (erstklassig gesprochen von Christian Stark, der auch als Erzähler fungiert), Doktor Livesey, Friedensrichter Trelawney, Kapitän Smollett, John Silver und seiner (Piraten)crew, um den großen Schatz des legendären Piraten Flint, ist von Sven Stricker (Hörspielbearbeitung, Regie und wie bei „Robinson Crusoe“ als Papagei zu hören) perfekt umgesetzt worden. Ich sehe darin einen „Meilenstein“ des Hörspiels. Die ca. 130 Minuten vergehen wie im Flug. Großartige Unterhaltung (ich möchte sogar sagen „großes Kino“), angenehme und passende Stimmen und ein sehr schöner Soundtrack (insbesondere das Hauptthema ist sehr gelungen). Wer die Möglichkeit hat, dieses Hörspiel zu erwerben, sollte es schnellstens beschaffen, denn es ist einfach nur Klasse! Es gibt genügend Kapitel, die den Wiedereinstieg erleichtern. Kurz zum Booklet (7 Seiten): Neben Informationen über die Sprecher, erfährt man noch etwas über den Autor. Und eine Schatzkarte liegt auch bei … Volle Punktzahl – fünf von fünf Sternen!!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de