Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Audiobooks, Lesungen & Comedy > Der Hörverlag:

Mankell, Henning: Wallander - 06 - Der wunde Punkt




Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Alles spricht für einen Unfall: Ein Pferdezüchter wird zu Tode getrampelt in seinem Stall gefunden. Doch das Konto des Opfers ist geplündert und kurz vor seinem Tod hatte er Kontakt mit einer ominösen Frau, die er über eine Annonce kennen gelernt hat. Da die Verdächtige unauffindbar ist, gibt Wallander als Lockvogel selbst eine Kontaktanzeige auf, um den Mörder zu fassen …

Dauer: ca. 71 Minuten
Art: Hörspiel

Hörspielbearbeitung und Regie: Sven Stricker
Technische Realisation: Kay Poppe
Assistenz: Christoph Richter
Musik: Jan-Peter Pflug

VÖ: 09.04.2009

Empfohlener VK: € 14,95 (ohne Gewähr)
ISBN-Nummer: 3867172021 (1 CD)



Tracklisting anzeigen



patrickderhörer (21.08.2009)
chrizzz (10.05.2009)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von chrizzz :

Kurt findet eine Liebe.

Unfall oder Mord, das ist die Frage beim einem zu Tode getrampelten Pferdemörder. Sein Umfeld ist mehr als suspekt, doch auch das Opfer hat eine dunkle Seite. Am Ende ist die Aufdeckung des Mörders eine Überraschung...

Nach der wirklich genialen Folge 5 der Serie ist diese Folge einen Tick schlechter. Aber ist immer noch moderne Hörspielkrimi-Unterhaltung.

Axel Milberg ist ein toller Wallander und Andreas Fröhlich der perfekte Erzählerflüsterer für den Krimi. Hier wirken eine Menge Leute mit, die in der Hörspielszene Rang und Namen haben. Sympatisch finde ich aber, dass Regisseur Sven Stricker auch unbekannteren Sprechern eine Chance gibt.

Jan-Peter Pflug hat schon so manche gute Musik gemacht. Seine Tunes für die Wallander-Krimis sind da keine Ausnahme.

Die Titel sind der Fernsehserien entnommen. Dem breiten Publikum werden die Cover ins Auge springen. Der Inhalt ist meiner Meinung nach viel besser als die Filme!

Fazit: Moderne Radiokrimis exklusiv für den Hörverlag produziert. Mehr, bitte mehr davon!




Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de