Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

James Bond - 5 - Man lebt nur zweimal (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der fünfte James Bond-Film mit Sean Connery als Geheimangend 007 erschien 1967. Das neue Gemini-Programmm der NASA gab den Anstoß zur Änderung der Fleming-Vorlage: SPECTRE-Boß Stavros Blofeld (Donald Pleasence) hat sich nach Japan zurückgezogen und in einem erloschenen Vulkan eine Abschußbasis errichtet, mit der er amerikanische Rketen und Raumschiffe zerstören kann. Bond, angeblich in einem Hongkonger Hotel erschossen, will durch diese Täuschung unbemerkt an ihn herankommen, untertützt von Japans Geheimdienstchef Tiger Tanaka (Tetsuro Tamba) und dessen Assistentin Aki (Akiko Wakabayashi), die mit ihrem rasanten Toyota 2000-Sportwagen Bond mehrfach vor dem Tod bewahrt. Doch er kann sie nicht retten, ebensowenig wie die abtrünnige Blofeld-Assistentin Helga Brandt (Karin Dor). Beide Figuren wurden als Bond-Gefährtinnen für den Film entwickelt. Einzig die süße Kissy Suzuki (Mie Hama) endet in Bonds Armen und hilft ihm beim Angriff auf Blofelds Festung - eine Meisterleistung von Ken Adams (Bauten), der sie in gigantischem Ausmaß für Regisseur Lewis Gilbert auf dem Pinewood-Filmgelände aufbaute; mit funktionsfähigem Hubschrauberlandeplatz! Doch die SPECTRE-Flugstaffel wird von Bond mit seinem tragbaren Mini-Kampfhubschrauber in einer unglaublichen Helikopterjagd über dem Gebirge zerstört. Ein Riesenspektakel, doch eine mörderische Drehaufgabe, die in Japan mißglückte und Kameramann Jonny Jordan ein Bein kostete. Erst im zweiten Anlauf gelang die Szene mit französischen Stunt-Piloten.

Dauer: ca. 60 Minuten



Bestellnummer:
MC: 516 505.9




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

plissken (27.08.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  keine Sprecher vorhanden



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de