Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 20 - … erforschen die Schatzinsel (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Beim Besuch auf der Felseninsel verleben die 5 Freunde einen aufregenden Tag. Ein Wirbelsturm macht ganze Arbeit und schmettert ein uraltes Schiff vom Meeresboden auf die Felsenriffe. Ein riesiges, stinkendes, faules Wrack, das die 4 Kinder am nächsten Morgen durchsuchen. Sie machen einen interessanten Fund, der sie aber in große Schwierigkeiten bringt.

(Neuauflage) Ihr erstes Abenteuer, bei dem sie sich kennenlernen, hat es in sich. Es geht um die verfallene Burg auf der Felseninsel, um ein versunkenes Wrack und vergrabene Schätze Finstere Gestalten tauchen auf, es kommt zu einer Entführung, und schließlich ist es Tim, der Hund, der alles zu einem guten Ende bringt.

Dauer: ca. 45 Minuten

Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik
: Bert Brac

Bestellnummer:
MC: 515 757.9 (alt) / MC: 74321 19799 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (20.01.2006)
boxhamster (08.11.2005)
sledge (09.08.2005)
goldstatue (11.05.2004)
torpedo (09.02.2003)
earfreak (21.06.2002)
carbonteufel (20.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Kein schönes Cover,aber trotzdem ein sehr gutes Hörspiel! Besonders die Gewitternacht am Anfang ist super vertont,man meint,mit den 5F im Sturm zu stehen. Seltsam ist in dieser Folge die Stimme der Georgi alias Maud Ackermann,ihre Stimme klingt hier sehr sanft,glatt und nicht so jungenhaft wie sonst.Gefällt mir aber! Die Geschichte mit dem Wrack,das urplötzlich nach zig Jahren vom Sturm aus dem Meeresschlamm befreit und auf die scharfen Felsen geworfen wird (ohne Schaden zu nehmen) ist sehr hanebüchen und unwahrscheinlich,das verzeiht man der folgenden Story aber,da sie sehr einfallsreich in Szene gesetzt ist. Es gibt einen nette Schatzsuche (auf der sich Dick einen Splitter in die Backe,oder war es die Wange?:-)))jagt,auch mal was Anderes,das sich einer der 5F verletzt... und einen Schock für die Anhänger der 5Freunde:Georgis geliebte Felseninsel soll verkauft werden und es sieht in der Tat ziemlich aussichtslos aus. Jürgen Thormann brilliert hier (leider viel zu kurz)als Bösewicht und Onkel Quentin benimmt sich in dieser Folge (ich sprach es in Folge 19 schon an)und ich muss es so hart sagen,mal wieder wie ein Riesenarsch. Dazu bekennt er,das er nie viel Liebe für die Kids übrig hatte...na schönen Dank auch! Sehr vielschichtig diese Rolle,man weiss echt nicht,ob man diesen Mann und Vater lieben oder hassen soll.Mit Kindern kann der jedenfalls überhaupt nicht umgehen. Aber gerade diese gespaltene,egoistische Persönlichkeit trägt für mich viel zum Gelingen etlicher Folgen bei. So auch hier,für Fans ist diese Folge ein Muss!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de