Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 11 - und das Gespensterschloß (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Alfred Hitchcock hat zur Klärung unwahrscheinlicher Ereignisse Helfer bekommen: Die drei ???, hinter denen sich die jungen Detektive Justus, Peter und Bob verbergen. Wer könnte ein Interesse daran haben, den Spuk im Schloß zu veranstalten? Wer möchte unbedingt Besucher vom Schloß fernhalten? Zusammen mit seinen Freunden versucht Justus, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Werden sie es schaffen, sich als jüngste Detektei ihre Sporen zu verdienen? Wird es ihnen gelingen, das Geheimnis des Gespensterschlosses aufzuklären?

Dauer: ca. 47 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting

VÖ: 01.03.1980

Bestellnummer:
MC: 515 911.3




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chris donnerhall (11.10.2011)
mr. murphy (02.03.2011)
schrumpulus (13.05.2008)
maryhadalittlelamb (05.04.2008)
anisgasthmi (25.10.2007)
theblackadder (22.09.2007)
jupiter jones (02.08.2007)
khirex (27.07.2007)
derlukas (04.03.2007)
tvfreundchen (17.07.2006)
tom fawley (25.05.2006)
luschnerwaldi (22.01.2006)
cippolina (15.11.2005)
sledge (15.11.2005)
quatermass (21.04.2005)
walker (18.04.2005)
maltin (02.06.2004)
andele (01.06.2004)
graf eichelspeer zu lochefand (24.12.2003)
chris! (01.11.2003)
ambakum (24.10.2003)
max stulla (09.10.2003)
tuwdc (29.09.2003)
larry (27.06.2003)
torpedo (19.05.2003)
evil (15.01.2003)
kimba72 (23.12.2002)
ohrwell (04.12.2002)
lord gösel (25.11.2002)
karyptus (21.09.2002)
xbrom (19.07.2002)
just (13.07.2002)
chrischi (27.03.2002)
keyser soze (20.03.2002)
m.orse (05.03.2002)
carbonteufel (17.11.2001)
shuggy (22.05.2001)
Tobias (19.02.2001)
Jan (25.01.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Das ist er also,der heisse Anwärter auf den ???-Spitzenplatz.... Für viele hier ist DAS GESPENSTERSCHLOSS die ungekrönte Nummer 1 und auch für mich ein Meisterwerk,ein Must-have,wie X-BROM so passend bemerkte.MEINE persönliche Nummer 2 der Serie,knapp verwiesen,die Nummer 1 folgt noch :-),aber bei so vielen Folgen mittlerweile ein toller Erfolg! Das Hörspiel war mein erstes oder zweites der drei ??? und ich habe es schon Dutzende Male runtergenüdelt. Allein schon der Aufmacher der Story: Alfred Hitchcock heuert die drei ??? an,um für ihn ein Geisterschloss als Kulisse für einen neuen Film zu suchen.Welchem Hörspielfan läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen? Die Idee mit dem verspotteten Stummfilmstar ist echt klasse,auch wenn man hier schon früh weiss wo der Hase (oder das Phantom)läuft. Apropos Phantom,dieses Hörspiel ist für mich das gruseligste der ganzen Serie,hat eine fantastische Atmosphäre und wartet mit einigen guten Ideen auf.Dazu sorgt die minimalistische Orgelmusik für eine Gänsehaut und man sieht förmlich den Nebel wabern.Oder auch:(Peter leise:"Hier ist ein Durchzug,als würde eine Armee Gespenster vorüberziehen"). Die Geräusche sind natürlich klasse,müssen sie auch sein...vom Käuzchen,den Echos,dem Kiesknirschen,dem Sargdeckelquietschen bis zur Gesteinslawine-absolut grandios! Klasse auch:selten war Peter so schissig wie hier.Im Geisterschloss:"Können wir nicht was singen?" Zu den absoluten Highlights gehören für mich auch die Auftritte des Skinny Norris der die drei ??? so richtig veräppeln will und die sich das natürlich nicht bieten lassen.Gut gemacht,Justus McSherlock! Für mich der grosse Gewinner der Sprecher ist hier Andreas von der Meden.Auch wenns für Andere verwerflich scheint,ihn mit Morten (ein verkannter 4.Detektiv übrigens :-))und Skinny Norris 2 Rollen sprechen zu lassen,mich stört das überhaupt nicht.Im Gegenteil,grossartige Leistung! "Sehr wohl,Herrschaften!" Klasse,wenn auch etwas unauffällig auch Wolf Rathjen (gestorben 2003) als Stephan Terril/Mr.Rex. Carsten Bohns Musik brauch ich garnicht mehr zu erwähnen,er gibt immer alles,auch hier wieder ein kleines Best-of seines Schaffens. Bei so viel Lob muss man leider noch kurz anmerken,das das vorherzusehende Ende leider keinen klassischen "Showdown" bietet und wenn man das Hörspiel bis dato noch nicht kennt,erwartet man von dem gespenstischen Treiben im Schloss für heutige Verhältnisse sicherlich etwas mehr. Mir reichts aber voll und ganz zu ungefährdeten 5 fetten Punkten!!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de