Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Larry Brent - 1 - Irrfahrt der Skelette (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ryan Sanders und seine Freundin Chantelle machen Urlaub auf einer Yacht. Da entdecken sie ein Segelboot – auf dem sich noch die Skelette zweier Menschen befinden. Ryan Sanders berührt die weißen Knochen – und verwandelt sich vor den Augen seiner Freundin in ein grausiges Skelett. Larry Brent, alias X-RAY 3, Erfolgsagent in Sachen "Horror", nimmt die Spur auf…

Dauer: ca. 54 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion

Bestellnummer:
MC: 516 401.0 (alt)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (11.07.2017)
mr. murphy (16.05.2009)
drax (29.05.2007)
the analog kid (19.05.2007)
kapitän humunk (19.08.2006)
pedro hintermeyer (14.02.2006)
luschnerwaldi (11.02.2006)
john ross (29.01.2006)
witterfels (21.01.2006)
tom fawley (01.12.2005)
captain firestorm (14.11.2005)
preacher (26.09.2005)
sledge (11.09.2005)
elster (27.03.2005)
quatermass (28.01.2005)
black metatron (23.09.2004)
boxhamster (19.08.2004)
torte (20.04.2004)
frantisek marek (05.04.2004)
ava adore (18.03.2004)
ohrwell (29.01.2004)
hoerspielguru (30.11.2003)
ts (14.11.2003)
torpedo (12.03.2003)
evil (21.01.2003)
dennis thiel (22.08.2002)
joon (11.03.2002)
larry (13.10.2001)
Frank Klimisch (29.06.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Hier haben wir nun die erste Folge einer beliebten Hörspiel-Serie aus den 80ern . . . tut mir leid, aber ich verstehe bis heute nicht warum "Larry Brent" so beliebt ist ! Sicher ist in der Reihe das eine oder andere sehr gute Hörspiel zu finden, aber insgesamt betrachtet, gibt es viele Serien die mir persönlich um einiges besser gefallen ! Gott sei dank habe ich 1983, als ich diese Reihe kennen lernte, nicht mit dieser höchstens als mittelmäßig zu beurteilenden Folge begonnen. Denn wenn es so gewesen wäre, hätte ich mit Sicherheit keine weitere Cassette erstanden ! Ich hatte eine schöne Grusel-Geschichte, wie ich sie zuhauf aus der genialen "Gruselserie" kannte, erwartet, aber was ich dann zuhören bekam gefiel mir überhaupt nicht ! Auch der geniale Horst Frank, der einige gute Auftritte hat (die besten im ganzen Hörspiel !), kann diesen langweiligen Schund nicht retten ! Der Stil erinnerte mich doch sehr an die "John Sinclair"-Reihe, von der ich in meiner Kindheit ein paar MC´s hatte, mit der ich aber auch nicht viel anfangen konnte. Fazit : mehr als ** hat dieses Hörspiel nicht verdient, und einen davon hat es einzig und allein dem großen Horst Frank zuverdanken !!!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de