Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Generation 6 - 2 - Im Fokus (Hörfabrik)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der schwer verletzte Major Frank Parker nimmt den Direktor der Raumstation als Geisel und versucht von ihm ein Geständnis zu erpressen, weil er in ihm den Verursacher des Shuttleabsturzes vermutet. Gleichzeitig mehren sich die Fehlfunktionen der Stationstechnik. Gerade als ein Kometenschwarm direkt auf die Station zurast, versagt die Computertechnik. Es wird Notalarm ausgelöst. Mittendrin sind Alex, Ted, Natasha und Imiko, Teds Freundin, die sich unversehens als Zielscheibe der verrückt spielenden Systemsteuerungsprogramme wiederfinden.

Dauer: 76.36 Minuten

Story: Erik und Christopher Albrodt
Buch und Regie: Erik Albrodt
Technik: Nils Neigenfind
Schnitt und Musikabmischung: Erik Albrodt
Studio: d-process.Rendsburg: Erik Albrodt
Coverbild: Ulrike Kleinert
Cover und Layout: Ron Salert
Produziert von: Nubbelitá Productions

VÖ: 27.12.2005

Bestellnummer:
CD: 9783939329015




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

michael m. morell (25.02.2006)
die hörkuh (23.02.2006)
chrizzz (04.01.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Babylon 5 war gestern - Jetzt kommt Generation 6
Ich kenne diese Serie schon lange, denn sie waren hier auf der Seite unter den Amateur-Hörspielen zu finden. Nun sind sie im Vertrieb der HörFabrik - gut so.

Direktor Douglas Brown hat Dreck am stecken. Doch er hat die Verschwörung (siehe Teil 1 'Allianzen') ganz gut vertuscht, so meint er. Doch nun droht neue Gefahr: ein Meteorit jagt auf die Station Generation 6 zu. Die die Abfanggeschütze können diesen nicht zwestören.
Zu allem Überfluss spielt nicht die Station an sich verrückt. Ein Computer-Virus scheint sich in der Station breit zu machen. Als dann auch noch Frank Parker aus der Krankenstation ausbricht und Douglas und Liz Brown gefangen nimmt, wird es dramatisch.
Können die Schüler Alex, Ted, Tasha und Imiko die Sache mal wieder zum Guten wenden?

Mit Nuebbelitá hat sich die HörFabrik sicher einen Geheimtip an Land gezogen. Ich hoffe, dass die Serie zügig weiter geht. Der Spoiler zur dritten Folge lässt einem dann auch schon eine Gänsehaut auf dem Arm zurück.
Gut auch, dass man hier im ersten Track nochmal zusammenfasst, was bisher geschehen ist.

Ein Gutes hat die Unterstützung der HörFabrik schon: neben den guten Sprechern, die aus dem Familienumfeld des Produzententeam Albrodt kommen, sprechen in Gastrollen Horst Kurth (Ashley Pitt aus A.D.F.) und Marcus Görner in Nebenrollen mit.

Sound und Musik finde ich ausgesprochen gut. Die Synth-Musik passt ebenso zum Plot wie die Geräusche, die es noch nicht gibt.

Bei der HörFabrik bekommt die Serie auch ein professionelles Gesicht, ohne zu vergessen, in welchem Vertrieb sie sich befindet.

Die CD ist in 19 benannte Tracks unterteilt. Ein Wiedereinstieg ist immer gut möglich. Als Bonus gibt es auf der CD auf dem Track 19 Outtakes.

Fazit: Gut, dass es die CDs von Generation 6 nun offiziell zu kaufen gibt. Dramaturgisch einwandfrei werden spannende Science Fiction-Geschichten geboten. Ich freue mich auf den dritten Teil - möge er bald erscheinen!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de