Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Rätsel um ... - 5 - die verbotene Höhle (Europa)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Welch bedrohliche Verwicklungen können sich doch ergeben, wenn ein Brief nicht an die richtige Adresse gerät! Robert, Dina, Stubs und Barny kommen einem rätselhaften Geschehen auf die Spur. Was verbirgt sich hinter dem seltsamen Verhalten der beiden Männer aus London, die unter falschem Namen auftreten? Dina und die drei Jungen wollen das Rätsel aufklären. Dazu müssen sie in eine Höhle gehen, die von der Küste bis tieg unter die Stadt Penrhyndedraith führt. Sie werden von der Flut überrascht. Das steigende Wasser treibt sie weiter in die Höhle hinein, bis sie plötzlich eine Antwort auf ihre vielen Fragen finden…

Dauer: ca. 40 Minuten

Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 663.7 / LP: 115 663.2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (07.10.2008)
tvfreundchen (19.08.2008)
tom fawley (05.01.2006)
carbonteufel (05.01.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
"Rätsel um die verbotene Höhle" habe ich erst 2005 wieder bekommen, nachdem ich die anderen Hörspiele schon im Jahre 2002 wieder erstehen konnte. In den meisten Hörspiel-Foren wurde von diesem Abenteuer behauptet es sei das Schlechteste. Dem kann ich mich ganz und gar nicht anschließen! Natürlich sind die letzten drei Hörspiele wieder etwas anders als die Folgen 3 und 4. Die sich wiederrum sehr stark von den ersten beiden Abenteuern unterschieden. Ist aber auch kein allzu großes Wunder, da zwischen Folge 4 und 5 wieder ein Jahr ins Land gegangen war. Die schlimmste Veränderung ist für mich die neue Anfangsmelodie, sie ist einfach nur grässlich.Man hat wahrscheinlich die Anfangsmelodie der Folgen 3 und 4 nicht mehr verwendet, da diese mittlerweile zu stark mit den Drei ??? verbunden war. Dies ist aber auch schon mein einziger Kritikpunkt. Der Rest ist genauso abenteuerlich und wunderbar wie die übrigen Hörspiele. Thorsten Sense ist bis heute einer meiner Lieblingssprecher und auch der Rest der Bande ist wieder sehr überzeugend. Ansonsten kann man sich über ein Wiederhören mit Eva Gelb, Gerlach Fiedler und dem sehr jungen Fabian Harloff freuen.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de