Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 12 - … auf der Felseninsel (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Sommerferien im Felsenhaus - Onkel Quentins geheimnisvoller Turm. Was bedeuten die Lichtsignale von der Felseninsel? Kann man Martin trauen? Bleiben die 5 Freunde in der Höhle auf der Felseninsel gefangen? ... Timmy entdeckt einen unterirdischen Gang …

(Neuauflage) George ist sauer. Sie ist die rechtmäßige Besitzerin der „Felseninsel“, doch neuerdings ist „Betreten streng verboten“. Ihr Vater hat sie sich für eines seiner Experimente „ausgeliehen“ und sogar einen seltsamen Beobachtungsturm gebaut. Die Fünf Freunde ahnen, dass etwas nicht in Ordnung ist – wird Georges Vater etwa erpresst?

Dauer: ca. 45 Minuten

Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik
: Bert Brac

Bestellnummer:
MC: 515 704.8 (alt) / MC: 74321 19791 4 / LP: 115 704.3




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (12.01.2013)
tom fawley (12.01.2006)
boxhamster (16.10.2005)
sledge (06.08.2005)
torpedo (13.02.2003)
chrizzz (04.03.2002)
carbonteufel (26.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Im Sommer 1981 verbrachten wir ( meine Mutter, meine Großeltern und ich ) unseren Urlaub in Rottach-Egern am Tegernsee. Kurz zuvor waren die neuesten Folgen der "Fünf Freunde", die Folgen 11 bis 13, erschienen. Ich muß, denke ich, nicht erwähnen, daß ich sie, neben einigen anderen Europa-Hörspielen, in diesen 14 Tagen rauf und runter gehört habe. Deshalb kommen beim Genuß dieser drei Abenteuer, immer wieder Erinnerungen an diesen Urlaub auf. Ach, wie gerne wäre ich wieder elf Jahre . . . eine wirklich schöne Zeit. Und die "Fünf Freunde" waren immer dabei! "Fünf Freunde auf der Felseninsel" ist von ähnlicher Qualität, wie "Fünf Freunde geraten in Schwierigkeiten". Die Atmosphäre ist großartig, wie immer. Carsten Bohns Musik ist ein wahrer Ohrenschmaus, wie immer. Die Sprecher sind grandios, wie immer. Harald Pages hat hier erst seinen zweiten Auftritt als Onkel Quentin innerhalb der Serie. Desweiteren überzeugen F.-J. Steffens, Gottfried Kramer und ( wieder als Schurke ) Günther Flesh. Ein weiterer Klassiker aus einer ganz großen Jugend-Serie!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de