Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Europa - Die Originale - 2 - Der Graf von Monte Christo (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Wer ist der Graf von Monte Christo wirklich? Was mag dem jungen Dantès in den 16 Jahren seiner Gefangenschaft auf der einsamen Insel If widerfahren sein, dass ihm maßlose Rache wichtiger ist als unermessliche Reichtümer und seine wiedergewonnene Freiheit? Mord, Verrat und Intrigen zu Napoleons Zeiten verwandeln das Leben eines einfachen jungen Mannes in eines der erschütterndsten Dramen aller Zeiten…

Dauer: 45.16 Minuten

Bearbeitung: Peter Folken
Regie: Konrad Halver
Musik: Tonstudio EUROPA
Eine Studio Europa- Produktion

VÖ: 02.05.2005

Bestellnummer:
CD: 82876 66942 2 / MC :82876 66942 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (11.02.2009)
oli.w (26.04.2008)
jupiter jones (08.02.2007)
chris donnerhall (03.02.2007)
ohrwell (19.01.2006)
tom fawley (15.01.2006)
larry (12.12.2005)
preacher (01.08.2005)
mr. murphy (01.08.2005)
sledge (09.06.2005)
chrizzz (17.05.2005)
tone1238 (12.05.2005)
quatermass (04.05.2005)
marotsch (25.03.2005)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von ohrwell :
Der Seemann Edmond Dantés wird Opfer einer Intrige, die ihn für lange Zeit unschuldig ins Gefängnis bringt. Während seiner Kerkerzeit sinnt er auch Rache an den 3 Männern, die ihn hinter Gitter gebracht haben: Danglars, der aus Neid aufgrund Edmonds Beförderung zum Kapitän der Pharao den Stein ins Rollen gebracht hat; Fernando, der Edmonds Geliebte Mercedes begehrt und der Staatsanwalt De Villefort, der Edmond schlußendlich verurteilt hat, nicht aus Gerechtigkeit sondern um einen politischen Verrat zu vertuschen. Mit Hilfe seines Zellennachbarn Abbé Faria gelingt Dantés schließlich die Flucht und ein unermeßlicher Schatz liefert ihm die Chance, sich seinen Feinden unerkannt zu nähern. Doch Edmonds Rache wächst ihm allmählich über den Kopf: Fernando nimmt sich das Leben und De Villefort wird wahnsinnig. Bleibt nur noch Danglars übrig, den Edmond jedoch verschont. Dantes entschließt sich, wieder zur See zu fahren und ein neues Leben zu beginnnen. Gar nicht so leicht, das alles in 45 Minuten unterzubringen. Tatsächlich wirkt alles ein wenig gehetzt. Und wieder sind mir keine der Sprecher bekannt, außer René Genesis alias Khan der Kraftmensch und de Groot. Am besten hat mir die Szene zwischen Edmond und Faria gefallen. Was mir etwas Stirnrunzeln auslöst, ist die eher kühle Reaktion De Villeforts, als er seine Frau selbstmordend + Kind tot zuhause antrifft. Alles in allem aber ein gut zusammengefaßter Klassiker.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de