Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 1 - Der Fluch der Druidin (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Nyreen Matobish findet eine geheimnisvolle Gruft. Darin soll vor dreihundert Jahren eine Druidin beigesetzt worden sein. Nyreen ist schockiert, als sie ein uraltes Bild entdeckt, auf dem sie selbst vor dreihundert Jahren abgebildet ist. Und da ist noch ein Spiegel - mit ihm läßt sich das Tor in eine andere unheimliche Welt aufstoßen. Björn Hellmark, der Mann, der zum zweiten Mal lebt, interessiert sich für diesen Spiegel und seine phantastische Reise in ein Wunderland beginnt...

Dauer: ca. 53 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 451.6 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (25.07.2017)
derlukas (21.08.2010)
maryhadalittlelamb (28.04.2009)
tom fawley (01.01.2007)
rockinroll (01.06.2006)
sledge (27.05.2006)
witterfels (25.01.2006)
quatermass (06.02.2005)
goldstatue (21.06.2004)
boxhamster (14.04.2004)
maltin (11.09.2003)
ohrwell (03.01.2003)
larry (03.11.2002)
chrischi (05.09.2002)
flo450 (04.06.2002)
toad... (26.03.2002)
Michael M. Morell (10.07.2001)
Grollez (27.06.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von witterfels :
Nach den glorreichen ersten 15 Larry Brent Folgen widme ich mich heute der absolut ebenbürtigen Kultserie Macabros, die mit gerade mal 10 Teilen viel zu kurz bestehen durfte.

Ähnlich wie bei dem PSA-Agenten beginnt die Serie um Björn Hellmark mit einer genialen Auftaktepisode: Fluch der Druidin hat wirklich einiges zu bieten: Grusel, Fantasy und einen angenehmen Schuss selbstironische Comedy. Der humoristische Aspekt ist eine der ganz großen Stärken der Macabros-Reihe, denn der schlagfertige, sympathische Held der Geschichte wurde von Douglas Welbat PERFEKT dargestellt. Hätte es in den 80´ern bereits den Hörspielaward gegeben, wäre Welbat der Award für "bester männlicher Hauptcharakter" bombensicher gewesen. Eigentlich müsste man mal für die Zukunft einen neuen Award verteilen: für das (Hörspiel)-Lebenswerk!! Auf diese Art könnte man Welbat und Co. für viele unterhaltsame Hörspielstunden noch mal nachträglich die Ehre erweisen.

Nicht vergessen darf man aber Katja Brügger, die in Sachen Carminia Bradow eine ähnlich fantastische Leistung abgeliefert hat. Mal verrucht, mal Kumpel, oder auch feuriger Vulkan - die Brasilianerin (die ich mir beim ersten Hören so gar nicht schokoladenbraun vorstellen konnte) macht dem Zuhörer immer Spaß. Im Vergleich mit Larry & Morna haben Björn & Carmina eindeutig die Nase vorn und geben für mich das coolste Paar der Hörspielwelt ab!!

Fluch der Druidin ist so eine Kassette, die mir nie langweilig wird. Beide Erzählstränge bieten spannende Unterhaltung und insbesondere die Björn-Passagen sind ganz großes Kino und werden von der ersten Begegnung mit Molochos gekrönt. Worte der Kritik fallen mir hier sehr schwer - vielleicht kann man bemängeln, dass Björn am Schluss auf dem Boot mit Nyreen Matobish allzu leichtes Spiel hat, aber gegen Kaphoon ist die Druidin eben nur ein kleiner Fisch.

Stellvertretend für die gesamte Serie kann man die tolle Musik und auch grundsätzlich die Sprecherauswahl loben. Im Gegensatz zu Larry Brent spielt Macabros eine ganz spezielle Stärke aus: Kontinuität! Der rote Faden aus der Romanvorlage des PSA-Agenten wurde innerhalb der Hörspielserie weitestgehend fallen gelassen - bei Hellmark hingegen ist er unerlässlich. Und so freut man sich als Zuhörer besonders bei den ersten fünf Episoden immer wieder über Querverweise und Rückblicke.

Lustigerweise begann meine Macabros Zeit nicht mit Fluch der Druidin sondern mit den Folgen 5, 6, 8 und 9, die mir ein Freund meines Vater geliehen hatte. Als ich Anfang der 90´er endlich Teil 1 in die Finger bekam, war ich auf Anhieb begeistert - nicht zuletzt, weil endlich meine letzten offenen Fragen beantwortet waren. Für mich das zweitbeste Hörspiel der Serie, immer wieder großartig und als Uncut ein Pflichtkauf! 5 Sterne



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de