Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Larry Brent - 19 - Killervirus aus der Hölle (Europa)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Action - Action
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Das Grauen hat einen neuen Namen: CXP-19. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich eine medizinische Versuchsserie mit Makro-Viren. Eigenschaft: 100 Prozent tödlich! Die außer Kontrolle geratenen Killer stürzen sich gierig auf alles, was sich bewegt und organischer Struktur ist! Als Top-Agent Larry Brent die Spur aufnimmt, ist er bereits von der auswegslosen Gefahr umzingelt

Dauer: 69.14 Minuten

Buch und Effekte: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: Tonstudio Europa
Cover-Illustration: Frank Bittner

VÖ: 05.04.2003

Bestellnummer:
82876 59722 2 (CD) / 82876 59722 4 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (08.03.2011)
jones27 (19.04.2010)
maryhadalittlelamb (29.12.2007)
plissken (05.09.2007)
jupiter jones (23.10.2006)
luschnerwaldi (26.05.2006)
amoebe (27.03.2006)
dämonenkitzler (26.01.2006)
tom fawley (19.12.2005)
boxhamster (01.02.2005)
cippolina (08.01.2005)
tuwdc (14.08.2004)
silentchris (02.06.2004)
maltin (05.05.2004)
larry (04.05.2004)
torte (28.04.2004)
chris donnerhall (24.04.2004)
parker (20.04.2004)
evil (16.04.2004)
ts (14.04.2004)
graf marlo (13.04.2004)
chrizzz (04.04.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von amoebe :
Kennt ihr nicht auch dieses Gefühl, wenn ihr das neuste Album einer von euch favorisierten Band das erste Mal hört und euch denkt :"Hoppla die werden aber auch immer schlechter"? So ergeht es mir jedenfalls mit diesem "Machtwerk".Manchmal hätte man einfach aufhören sollen als es noch am schönsten war und zwar in den Achtzigern.War meine anfängliche Euphorie über die Fortsetzung einer der kultigsten und besten Hörspielreihen seit Beginn der verbalen Unterhaltung mit Folge 18 schon arg in Mitleidenschaft gezogen worden, so ist sie hiermit ganz verschwunden. Bitte versteht mich nicht falsch! Die Sprecher, Effekte etc sind wie immer auf einem hohen Standart, doch irgendwie kommt die Geschichte nicht so recht in Fahrt.Zwar hat diese Folge wieder einen schönen Trashfaktor wie es sich für die Serie auch gehört, aber -Gähn-...Ich weiß nicht.Irgendwie schippert der Killervirus nur vor sich hin und will mich nicht so wirklich mit auf die Reise nehmen. Schade eigentlich, denn aus der doch eigentlich ganz lustigen Story hätte man wirklich wesentlich mehr rausholen können.
Bestellen bei amazon.de  
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de