Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Jan Tenner - 13 - Fluch der Silberkugel (Kiosk)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Jan Tenner hat endlich seine Silberkugel, das Geschenk Außerirdischer, zurück. Da passiert, was seine Freunde schon immer befürchten: er vergißt die Warnung, die Kugel nicht länger als 1 Stunde zu tragen. Das Grauenvolle geschieht; Jan Tenner erstarrt zu Stein. Es beginnt ein verzweifelter Kampf um seine Rettung. Gibt es für ihn noch Hoffnung? Da meldet sich der wahnsinnige Professor Zweistein

Dauer: 45.53 Minuten

Buch:Kevin Hayes
Regie: Ulli Herzog
Musik: Jutta Stahlberg
Ton: Walter Scheerbarth

Bestellnummer:
MC: 4.25707




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (08.04.2006)
quatermass (17.02.2005)
produnis (20.01.2005)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Jan Tenner wird zu Stein und sein Geist "kämpft" gegen Prof.Zweistein.Ah,so! Mit diesen banalen Ideen besinnt man sich auf die platten Anfangstage der Serie,das ist absolut unnötig. Laura fliegt also mit dem Geist (oder ist es seine Seele?)von Jan (dessen versteinerter Körper liegt ja bei Prof.Futura im Labor)zur Basis von Prof.Zweistein (woher zum Geier weiss die wo die Basis ist?).Das hört sich nicht nur blöde an,das ist es auch. Habe den Eindruck nicht nur JAN TENNER,sondern auch die Gehirne der Macher der Serie waren hier versteinert. Die schon angesprochenen Schwebegeräusche sind itso albern und die Logik dieses gesamten Hörspiels furioso schlecht. Da kann auch der Klasse-Sprecher Klaus Miedel des Prof.Zweistein diesmal nix retten. Einzig die Szene bei der Wahrsagerin ist gut gesprochen und interessant gemacht. Fazit:einfallslos und albern.Hier macht man wieder viele alte Fehler.Nix dazugelernt?? 1,5 Punkte.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de