Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Rätsel um ... - 6 - den tiefen Keller (Europa)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Was ist nur mit Onkel Bob los? Leidet er unter Depressionen? Und was kann man dagegen tun? Robert hat eine Idee. Liegt sie nicht auf der Hand? Womit kann man einem Privatdetektiv mehr Freunde machen, als mit einem rätselhaften Fall? Robert, Stubs, Dina und Barney erfinden kurzerhand einen Fall. Doch Onkel Bob läßt sich nicht täuschen. Er tut nur so als ob ihn die kriminalistische Neugier gepackt hätte. Doch Robert, Stubs, Dina und Barney geben nicht auf. Sie dringen in den geheimnisvollen Hügel vor der Stadt ein, und sie kommen einem rätselhaften Geschehen auf die Spur. Mittlerweile aber glaubt ihnen niemand mehr...

Dauer: ca. 40 Minuten

Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 664.5 / LP: 115 664.0




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (07.10.2008)
tom fawley (07.05.2006)
carbonteufel (05.01.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Ein weiteres schönes Abenteuer mit Robert, Dina, Stubs und Barny. Leider muss ich mich meinen Vorkommentatoren anschließen: auch in meinen Ohren ist es das schwächste Hörspiel dieser großartigen Serie. Was bei weitem nicht bedeuten soll, dass es schlecht ist. Aber innerhalb der kleinen Reihe fällt es doch etwas ab. Was mit Sicherheit nicht an den Sprecherleistungen liegt: Stefan Schwade, Susanne Wulkow, Thorsten Sense und Friedrich Hey gehören zu den besten Kindersprechern die ich kenne und als Team sind sie unschlagbar. Auch die Atmosphäre ist wie gewohnt genial: besonders die Szene in der Stubs die Lichtsignale, die vom verlassenen Gemäuer gegeben werden, entdeckt ist mal wieder unglaublich dicht. Obendrein kommen einige der schönsten Carsten-Bohn-Stücke zu Gehör. Also, woran liegt es, dass es nicht ganz so überzeugend ist, wie die restlichen sechs Folgen? Keine Ahnung, aber ein großartiger Klassiker bleibt es dennoch!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de