Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Offenbarung 23 - 6 - Der Fußball-Gott (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Wissen und Infotainment - Wissen und Infotainment
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Fußball - die schönste Nebensache der Welt. Warum hat sich Hacker Tron auf die Spur eines Ex-Fußballers gemacht, einem Mann, der wie kein zweiter mit dem Volkssport der Deutschen in Verbindung steht? Georg Brand glaubt nicht, dass der tote Hacker-Kaiser sich wirklich für seinen Standesvetter interessiert hat. Und doch entdeckt Georg manche Seltsamkeit in der Geschichte des deutschen Fußballs. Musste Tron etwa deshalb sterben?

Dauer: 74.57 Minuten

Idee, Konzeption, Recherche & Buch: Jan Gaspard
Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Produktion, Beratung & Inspiration: Marc Sieper
Schnitt, Musik & Tontechnik: Andy Matern

VÖ: 08.05.2006

Bestellnummer:
CD: 3143




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (15.10.2010)
mr. murphy (05.04.2010)
big-barney (24.05.2009)
sledge (25.11.2007)
goldstatue (09.10.2006)
chrizzz (05.08.2006)
chris donnerhall (11.07.2006)
grimsby roylott (11.07.2006)
stonie (12.06.2006)
prince (18.05.2006)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Keiner spricht hier in der Folge aus, wer der Fussball-Gott ist. Schaun'mer mal!

Georg Brand erkennt den Fussball-Star und hakt sich in seinen Computer. Das scheint Tron schonmal gelungen zu sein, doch er wurde erkannt. Das weitere Nachstöbern von Hacker T-Rex, wie Georg Brand sich nennen, führt dann dazu, dass sein Laptop gestohlen wird. Wieder ist es Ian G., der vorher warnt und von ihm bekommt er auch einen Neuen! Allerdings zeigen seine Nachforschungen auch andere Sachen auf. Ein großes Komplott aus Medien, Macht und Geld, die den WM-nach-Deutschland-holer umkreisen. Keiner will Georg helfen, da wird er in das Berliner Olympiastation gerufen und dort bekommt er über die Lautsprecher eine Ansage von ... Tron ?! Dann lernt er auch noch Saint Clair kennen, der ihm an Ende der Folge entführt ...

Ein wenig erfährt man über die Hoheit und seine möglichen Verstrickungen. Aber das bleibt im Hintergrund, denn immer dichter und verworrener werden die Verstrickungen um T-Rex selbst. Freund und Feind sind nicht mehr voneinander zu entscheiden und alle scheinen sich zu kennen.

Der gute Sprechercast (Helmut Krauss, David Nathan, Dietmar Wunder, Till Hagen, Marie Bierstedt, Detlef Bierstedt, Lutz Riedel, Benjamin Völz usw.) wird nun durch Lutz Mackensy erweitert. Er spielt den undurchsichtigen Saint Clair spricht.

Musikalisch ist der Super-Score von Andy Matern ja schon bereits aufgefallen. Die Synthie-Sounds sind einfach genial und tauchen innerhalb des Hörspiels als Hintergrundmusiken in Variationen auf.
Auch beiden Geräuschen lässt man sich nicht lumpen. Auch bei den sicher langen Dialogen wird das eingesetzt.

Die einfache Titelgrafik ist doch geschickt zusammengesetzt, doch vom Hocker haut sie micht nicht.

Fazit: Mit der Folge rund um König Ludwig ;) hätte ich mir mehr erwartet, aber hier wird die Hintergrundgeschichte aufgebaut und am Ende wird klar, dass Georg Brand in eine gefährliche Gesellschaft geraten ist.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de