Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Jan Tenner - 43 - Invasion der Ginnicks (Kiosk)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die neue Raumflotte kehrt von einem Übungsflug aus dem All zurück. Von dort bringt die Besatzung Hunderte von kleinen, lustigen Pelztieren mit, die sie Ginnicks nennen. Alle sind von ihnen begeistert. Nur Jan Tenner ist besorgt und spürt eine große Gefahr. Schon kurz darauf verschwinden Menschen auf rätselhafte Weise

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch:Kevin Hayes
Regie: Ulli Herzog
Musik: Jutta Stahlberg
Ton: Carsten Brüse

Bestellnummer:
MC: 4.27743




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (06.08.2006)
quatermass (27.06.2006)
Thomas Pilz (14.10.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von sledge :
Obwohl mir der "Ginnicks"-Zweiteiler nicht soooooo gut gefallen hat ,stecken doch einige gute Ideen drin.Aber irgendwie springt bei mir der "Pelztierfunke" nicht sorecht über. Klasse natürlich der Fingerzeig mit dem Diktator der Ginnicks,der in grossen Reden seine Artgenossen in den Krieg hetzt.Hier heisst er zur Abwechslung mal "Lenker".Auch die Sache mit dem Teleportieren gefiel mir schon immer. Mit Dieter Kursawe als Ginnick und Andreas Mannkopf als Ginnickführer sind denn auch gleich 2 gute Sprecher dabei,die man trotz verfremdeten Stimmen an ihrer "Sprechart" aber gut erkennen kann.Auch Udo Schenk,mein Lieblingbösewicht,ist als hypnotisierter Commander wieder dabei. Ich kann noch nicht mal sagen,was mir hier fehlt.Vielleicht ist es Zweistein,vielleicht auch die Vorstellung bei Jan Tenner auf Knuddeltiere zu stossen. Fazit:eine Folge auf gewohnt hohem Niveau,deren Thematik mich aber beim ersten Hören nicht so ganz überzeugt hat.Zumal man die Idee schon mal hatte,auf der Erde Soldaten für einen Weltraumkrieg zu rekrutieren.3,5 Punkte.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de